Toerisme-online

Landkreis Eichsfeld

         

Plaatsen in Landkreis Eichsfeld

  

Arenshausen * Asbach-Sickenberg * Berlingerode * Bernterode * Birkenfelde * Bischofferode * Bockelnhagen * Bodenrode-Westhausen * Bornhagen * Brehme * Breitenworbis * Buhla * Burgwalde * Büttstedt * Deuna * Dieterode * Dietzenrode-Vatterode * Dingelstädt * Ecklingerode * Effelder * Eichstruth * Ferna * Freienhagen * Fretterode * Geisleden * Geismar * Gerbershausen * Gernrode * Gerterode * Glasehausen * Großbartloff * Großbodungen * Hausen * Haynrode * Heilbad Heiligenstadt * Helmsdorf * Heuthen * Hohengandern * Hohes Kreuz * Holungen * Hundeshagen * Jützenbach * Kallmerode * Kefferhausen * Kella * Kirchgandern * Kirchworbis * Kleinbartloff * Kreuzebra * Krombach * Küllstedt * Leinefelde-Worbis * Lenterode * Lindewerra * Lutter * Mackenrode * Marth * Neustadt * Niederorschel * Pfaffschwende * Reinholterode * Rohrberg * Röhrig * Rustenfelde * Schachtebich * Schimberg * Schönhagen * Schwobfeld * Sickerode * Silberhausen * Silkerode * Steinbach * Steinheuterode * Steinrode * Stöckey * Tastungen * Teistungen * Thalwenden * Uder * Volkerode * Vollenborn * Wachstedt * Wahlhausen * Wehnde * Weißenborn-Lüderode * Wiesenfeld * Wingerode * Wüstheuterode * Zwinge  

 

Am Ohmberg

Die Gemeinde Am Ohmberg ist eine Landgemeinde im Landkreis Eichsfeld (Thüringen). Sitz der Landgemeinde ist sowohl im Ortsteil Bischofferode als auch im Ortsteil Großbodungen. Ortsteile (ehemalige Gemeinden) sind Bischofferode mit Hauröden und Thomas-Müntzer-Siedlung, Großbodungen mit Wallrode und Neustadt mit Neubleicherode.... Wikipedia over Am Ohmberg

 

Arenshausen

Arenshausen ist eine Gemeinde im thüringischen Landkreis Eichsfeld. Sie gehört zur Verwaltungsgemeinschaft Hanstein-Rusteberg.... Wikipedia over Arenshausen

 

 

Asbach-Sickenberg

Asbach-Sickenberg ist eine Gemeinde in der Verwaltungsgemeinschaft Uder im thüringischen Landkreis Eichsfeld. Asbach und Sickenberg sind zwei der wenigen Dörfer im Landkreis Eichsfeld, die nicht zum historischen Eichsfeld gehören. Asbach-Sickenberg liegt nahe der hessisch-thüringischen Grenze in den nördlichen Ausläufern des Höhenzugs Gobert. Durch Asbach fließt der Alte Hainsbach als östlicher und durch das nahe Bad Sooden-Allendorf verlaufender Zufluss der Werra. Sickenberg liegt oberhalb vom Tal der Walse, einem weiteren östlichen Werra-Zufluss... Wikipedia over Asbach-Sickenberg

 

Berlingerode

Berlingerode ist eine Gemeinde im thüringischen Landkreis Eichsfeld. Sie gehört zur Verwaltungsgemeinschaft Lindenberg/Eichsfeld. Berlingerode befindet sich ungefähr 11 Kilometer nordöstlich von Heilbad Heiligenstadt und 5 Kilometer südwestlich von Duderstadt im Untereichsfeld. Die Gemarkung liegt am südlichen Rand des Eichsfelder Beckens und am Fuße des Steilhanges des Zehnsberges. Eingerahmt wird die Ortslage vom Hungerberg (349 m) im Westen, dem Rotenberg (407 m) im Südwesten, dem Bodenberg (397 m) im Süden und dem Eichberg (316 m) im Osten. Durch den Ort fließt der Finkgraben, ein Nebenarm des Eichbaches, der in Teistungen in die Hahle mündet. Nachbarorte von Berlingerode sind Teistungen im Nordosten, Hundeshagen im Südosten, Reinholterode im Südwesten, Neuendorf im Westen und Bleckenrode im Nordwesten. Verkehrsmäßig erschlossen wird der Ort durch die Landesstraßen L 1009 und L 2015. Unweit nördlich verlief die ehemalige Innerdeutsche Grenze und heutige thüringisch-niedersächsische Landesgrenze.... Wikipedia over Berlingerode 

Bernterode (bei Heilbad Heiligenstadt)

Bernterode (bei Heilbad Heiligenstadt) ist eine Gemeinde im thüringischen Landkreis Eichsfeld. Sie gehört zur Verwaltungsgemeinschaft Ershausen/Geismar. Bernterode liegt im Obereichsfeld ungefähr acht Kilometer südlich der Kreisstadt Heilbad Heiligenstadt. Der Ort befindet sich in einem Talkessel südlich der Kalteneberschen Höhe (mit dem Ebersberg: 494 m) umgeben von den Bergkuppen Hopfgarten (480 m) im Südwesten, Eichenberg (445 m) im Nordwesten, Kirchberg (454 m) im Osten und Heuberg (453 m) im Südosten. Weitere Nachbarorte sind Martinfeld im Südosten, und Krombach im Südwesten.... Wikipedia over Bernterode (bei Heilbad Heiligenstadt)

Birkenfelde

Birkenfelde ist eine Gemeinde in der Verwaltungsgemeinschaft Uder im thüringischen Landkreis Eichsfeld. Birkenfelde liegt in einem Tal, welches vom Iberg im Osten, dem Heiligenberg im Südwesten und der Hennefeste im Westen gebildet wird. Aufgrund des, auf der Hennefeste entspringenden Birkenbachs wird das Tal auch als Birkenbachtal bezeichnet. Als typisches Haufendorf sind die Häuser um die im Mittelpunkt auf einem Sandsteinfelsen stehende Kirche angeordnet. Das Ortsbild ist geprägt von einfachen Fachwerkhäusern auf hohen, aus grob behauenden Sandsteinquadern bestehenden, Sockeln.... Wikipedia over Birkenfelde

 

Bodenrode-Westhausen

Bodenrode-Westhausen ist eine Gemeinde im thüringischen Landkreis Eichsfeld und Sitz der Verwaltungsgemeinschaft Leinetal. Der Ort hat einen Haltepunkt an der Bahnstrecke Halle–Hann. Münden. Bodenrode-Westhausen liegt gut 5 Kilometer östlich von Heilbad Heiligenstadt im Leinetal. Im Süden begrenzt der Höhenzug Dün das Gemeindegebiet.... Wikipedia over Bodenrode-Westhausen

 

Bornhagen

Bornhagen ist eine Gemeinde im thüringischen Landkreis Eichsfeld am Fuße der Burgruine Hanstein. Die Gemeinde gehört zur Verwaltungsgemeinschaft Hanstein-Rusteberg. Bornhagen liegt am westlichen Rand des Eichsfeldes in der Nähe des Dreiländerecks Thüringen-Hessen-Niedersachsen südlich der Bundesstraße 80. Der Ort befindet sich am nordnordöstlichen Hang unterhalb der Burg Hanstein auf einer Höhe von 285 bis 330 m ü. NN. Der Ortsteil Rimbach befindet sich unmittelbar südlich der Burgruine in 370 m Höhe. Nachbarorte sind Neuseesen im Westen, Hohengandern und Arenshausen im Norden sowie Gerbershausen im Osten. Die höchste Erhebung in der Ortslage ist die Junkerkuppe (510,7 m) im Höhenzug des Höheberges.... Wikipedia over Bornhagen

Brehme

Brehme ist eine Gemeinde im thüringischen Landkreis Eichsfeld. Sie gehört zur Verwaltungsgemeinschaft Lindenberg/Eichsfeld. Brehme im Eichsfeld, genauer im Untereichsfeld, liegt in einem langgestreckten Tal am Nordabhang des Ohmgebirges am Fuße des Sonnensteins. Die Umgebung ist geprägt durch Wälder und Wiesen mit Wanderwegen zur Ruine und Teich in Wildungen, zum Braunen Bühl, zum Sonnenstein und durch das Solbachtal bis Fuhrbach und Duderstadt.... Wikipedia over Brehme

 

Breitenworbis

Breitenworbis ist eine Gemeinde im thüringischen Landkreis Eichsfeld. Breitenworbis ist Sitz der Verwaltungsgemeinschaft Eichsfeld-Wipperaue. Durch die Gemeinde fließt der Rhin, ein linker Zufluss der Wipper. Das Landschaftsbild ist geprägt durch die bewaldeten Höhenzüge des Ohmgebirges, der Harburg und des Hubenberges. Unweit des Ortes befindet sich die Wüstung Hugenworbis.... Wikipedia over Breitenworbis

 

Buhla

Buhla ist eine Gemeinde im Landkreis Eichsfeld in Thüringen in Deutschland. Buhla ist eines der wenigen Dörfer im Landkreis Eichsfeld, die nicht zum historischen Eichsfeld gehören. Die Gemeinde gehört zur Verwaltungsgemeinschaft Eichsfeld-Wipperaue. Die Gemeinde besteht aus zwei Ortsteilen – Buhla und Ascherode. Sie liegt am Fuß der Bleicheröder Berge und der Hasenburg, einer der wichtigsten frühgeschichtlichen Burgen Thüringens ungefähr neun Kilometer östlich von Worbis. Südlich von Buhla verläuft die Bundesautobahn 38 mit einer Anschlussstelle bei Breitenworbis.... Wikipedia over Buhla

 

Burgwalde

Burgwalde ist eine Gemeinde im thüringischen Landkreis Eichsfeld und gehört zur Verwaltungsgemeinschaft Hanstein-Rusteberg. Burgwalde liegt ungefähr 6 km nordwestlich von der Kreisstadt Heiligenstadt entfernt. Die Ortslage befindet sich in der Buntsandsteinhügellandschaft des mittleren Eichsfeldes. Durch den Ort fließt der Schwobach, der südlich bei Schönau in die Leine mündet. Unmittelbar nördlich verläuft die Bundesautobahn 38 mit einer Anschlussstelle bei Arenshausen.... Wikipedia over Burgwalde

 

Büttstedt

Büttstedt ist eine Gemeinde im thüringischen Landkreis Eichsfeld. Sie gehört zur Verwaltungsgemeinschaft Westerwald-Obereichsfeld. Büttstedt liegt im Tal der Gieße im Obereichsfeld zwischen den Waldgebieten Westerwald im Westen, Wilhelmswald im Süden und Hollau im Nordosten. Der Ort grenzt im Westen an den Naturparks Eichsfeld-Hainich-Werratal. Nach Osten hin erstreckt sich das Thüringer Becken.... Wikipedia over Büttstedt

 

Deuna

Deuna ist eine Gemeinde im thüringischen Landkreis Eichsfeld. Sie gehört zur Verwaltungsgemeinschaft Eichsfelder Kessel. Seit 31. Dezember 2013 gehört Vollenborn als Ortsteil zur Gemeinde.... Wikipedia over Deuna

 

 

Dieterode

Dieterode ist eine Gemeinde im thüringischen Landkreis Eichsfeld. Sie gehört zur Verwaltungsgemeinschaft Ershausen/Geismar. Dieterode liegt etwa acht Kilometer südwestlich von Heilbad Heiligenstadt in einer Senke zwischen dem Höheberg und dem Rachelsberg. Nachbarorte sind Kalteneber im Nordosten, Rüstungen und Schwobfeld im Süden und Eichstruth im Westen.... Wikipedia over Dieterode

 

Dietzenrode/Vatterode

Dietzenrode/Vatterode ist eine Gemeinde in der Verwaltungsgemeinschaft Uder im thüringischen Landkreis Eichsfeld. Dietzenrode/Vatterode liegt ungefähr zehn Kilometer südwestlich der Kreisstadt Heilbad Heiligenstadt im Naturpark Eichsfeld-Hainich-Werratal. Durchflossen werden dessen Ortsteile (bachabwärts betrachtet) Vatterode und Dietzenrode, die sich zwischen den Höhenzügen Höheberg (508,9 m ü. NN) im Nordwesten und Gobert (569 m ü. NN) im Süden und Südosten erstrecken, vom östlichen Werra-Zufluss Walse.... Wikipedia over Dietzenrode/Vatterode

 

Dingelstädt (Gemeinde)

Dingelstädt ist eine Landstadt im thüringischen Landkreis Eichsfeld und Sitz der Verwaltungsgemeinschaft Dingelstädt. Dingelstädt liegt zwischen Heilbad Heiligenstadt und Mühlhausen an der oberen Unstrut. Im Norden begrenzt der Höhenzug Dün das Stadtgebiet.... Wikipedia over Dingelstädt (Gemeinde)

 

Dingelstädt (Verwaltungsgemeinschaft)

In der Verwaltungsgemeinschaft Dingelstädt aus dem thüringischen Landkreis Eichsfeld haben sich die Stadt Dingelstädt und fünf Gemeinden zur Erledigung ihrer Verwaltungsgeschäfte zusammengeschlossen. Sitz der Verwaltungsgemeinschaft ist Dingelstädt.... Wikipedia over Dingelstädt (Verwaltungsgemeinschaft)

 

 

 

 

Ecklingerode

Ecklingerode (auch: Ecklingerode im Eichsfeld) ist eine Gemeinde im thüringischen Landkreis Eichsfeld, rund drei Kilometer östlich von Duderstadt direkt an der Grenze zu Niedersachsen. Sie gehört zur Verwaltungsgemeinschaft Lindenberg/Eichsfeld... Wikipedia over Ecklingerode

 

 

Effelder

Effelder ist eine Gemeinde im thüringischen Landkreis Eichsfeld. Sie gehört zur Verwaltungsgemeinschaft Westerwald-Obereichsfeld. Effelder liegt auf einer Muschelkalkplatte im Obereichsfeld südlich des Höhenzugs Westerwald im Naturpark Eichsfeld-Hainich-Werratal. Der niedrigste Punkt des Ortes liegt mit etwa 307 m NN im Luttergrund westlich der Klostermühle, der höchste Punkt ist die etwa 2 km westlich der Ortsmitte gelegene Kuppe des Rain mit 516,7 m NN. Weitere Bergkuppen im Bereich Ortsmarkung von Effelder sind der 464,7 m hohe Uhlenstein, der 443,7 m hohe Große Iberg und der 416,0 m hohe Mühlberg. Alle drei Kuppen liegen westlich des Ortes.... Wikipedia over Effelder

 

Eichsfeld-Wipperaue

In der Verwaltungsgemeinschaft Eichsfeld-Wipperaue aus dem thüringischen Landkreis Eichsfeld haben sich fünf Gemeinden zur Erledigung ihrer Verwaltungsgeschäfte zusammengeschlossen. Sitz der Verwaltungsgemeinschaft ist Breitenworbis.... Wikipedia over Eichsfeld-Wipperaue

 

 

Eichsfelder Kessel

In der Verwaltungsgemeinschaft Eichsfelder Kessel aus dem thüringischen Landkreis Eichsfeld haben sich fünf Gemeinden zur Erledigung ihrer Verwaltungsgeschäfte zusammengeschlossen. Sitz der Verwaltungsgemeinschaft ist Niederorschel.... Wikipedia over Eichsfelder Kessel

 

 

Eichstruth

Eichstruth ist eine Gemeinde in der Verwaltungsgemeinschaft Uder im thüringischen Landkreis Eichsfeld. Mit einer Fläche von 1,34 km² ist Eichstruth die flächenkleinste Gemeinde Thüringens.... Wikipedia over Eichstruth

 

 

Ershausen/Geismar

In der Verwaltungsgemeinschaft Ershausen/Geismar aus dem thüringischen Landkreis Eichsfeld haben sich elf Gemeinden zur Erledigung ihrer Verwaltungsgeschäfte zusammengeschlossen. Sie wurde nach dem Ortsteil Ershausen der Gemeinde Schimberg und der Gemeinde Geismar benannt. Sitz der Verwaltungsgemeinschaft ist Schimberg.... Wikipedia over Ershausen/Geismar

 

Ferna

Ferna ist eine Gemeinde im thüringischen Landkreis Eichsfeld. Sie gehört zur Verwaltungsgemeinschaft Lindenberg/Eichsfeld. Ferna liegt zwischen Ohmgebirge und Hahlethal.... Wikipedia over Ferna

 

 

‬Freienhagen

Freienhagen ist eine Gemeinde im thüringischen Landkreis Eichsfeld. Sie gehört zur Verwaltungsgemeinschaft Hanstein-Rusteberg. Freienhagen liegt ungefähr sechs Kilometer nordwestlich von Heilbad Heiligenstadt auf dem Buntsandsteinplateau des mittleren Eichsfeldes. Nachbargemeinden sind Streitholz im Osten, Schachtebich im Süden, Rohrberg im Westen und das niedersächsische Gleichen mit der Ortschaft Ischenrode im Nordwesten. Die höchste Erhebung mit 352,6 m befindet sich östlich des Ortes, die Gemarkung wird überwiegend landwirtschaftlich genutzt. Unmittelbar südlich verläuft die Bundesautobahn 38 mit einer Anschlussstelle.... Wikipedia over Freienhagen

 

Fretterode

Fretterode ist eine Gemeinde im thüringischen Landkreis Eichsfeld. Sie gehört zur Verwaltungsgemeinschaft Hanstein-Rusteberg. Fretterode liegt ungefähr 10 Kilometer südwestlich von Heilbad Heiligenstadt im Westen des Landkreises Eichsfeld. Die Ortslage befindet sich in einer muldenartigen Senke zwischen den Höhen des Oberen Eichsfeldes mit dem Röhrsberg (468,1 m) und dem Kahlenberg (408,1 m) im Norden und dem Höhenzug des Höheberges mit dem Riegelsberg (391,2 m) im Süden. Das Dorf ist über die Landesstraße 1002 an die Bundesstraße 80 südlich von Hohengandern verkehrsmäßig angeschlossen. Nachbarorte sind Lindewerra und Wahlhausen im südwestlich gelegenen Werratal, Gerbershausen im Nordwesten, Schönhagen im Norden und Dietzenrode-Vatterode im Osten.... Wikipedia over Fretterode

Geisleden

Geisleden ist eine Gemeinde im thüringischen Landkreis Eichsfeld. Sie gehört zur Verwaltungsgemeinschaft Leinetal. Geisleden liegt ungefähr vier Kilometer südöstlich von Heiligenstadt im Tal der Geislede. Weitere Nachbarorte sind Bodenrode-Westhausen im Norden, Kreuzebra im Osten und Heuthen im Südosten. Nördlich liegt der Dün mit dem Kirchloh (438 m) und der Steinrunde (475 m), im Süden die Obereichsfelder Höhe mit dem Warteberg (516 m). Verkehrsmäßig ist der Ort über die Landesstraßen L 1005 Heiligenstadt-Dingelstädt sowie L 2020 Bodenrode-Heuthen angeschlossen.... Wikipedia over Geisleden

 

Geismar

Geismar ist eine Gemeinde in der Verwaltungsgemeinschaft Ershausen/Geismar im thüringischen Landkreis Eichsfeld. Sie liegt an der Grenze zu Hessen. Die Gemeinde liegt im Südeichsfeld am Zusammenfluss von Frieda, Rosoppe und Rode. Die südliche Gemarkungsgrenze bildet die thüringisch-hessische Landesgrenze. Die Kreisstadt Heilbad Heiligenstadt liegt ungefähr 15 Kilometer in nördlicher Richtung und die Stadt Eschwege 9 Kilometer in südwestlicher Richtung. Nachbargemeinden sind Schimberg, Lengenfeld unterm Stein, Pfaffschwende und Sickerode sowie das hessische Wanfried im Werratal.... Wikipedia over Geismar

 

Gerbershausen

Gerbershausen ist eine Gemeinde im thüringischen Landkreis Eichsfeld. Sie gehört zur Verwaltungsgemeinschaft Hanstein-Rusteberg. Zur Gemeinde gehört der Ortsteil Rothenbach. Gerbershausen liegt im Westen des Landkreises Eichsfeld in einer Tallage zwischen den Höhen des Höheberges (mit der Teufelskanzel: 452 m) im Südwesten und des Oberen Eichsfeldes (mit der Hennefeste: 446 m und dem Hamelsberg: 421 m) im Nordosten. Die Tallage um Gerbershausen selbst gehört zur Fretteröder Keupersenke. In der Ortslage entspringt der Geibbach, nebst Kälberbach, welcher bei Oberstein in den Steinsbach, einen Nebenarm der Leine, mündet. Nachbarorte sind Bornhagen im Westen, Arenshausen im Norden und Fretterode im Südosten. Der Ort ist über die Landesstraße 1002 an die Bundesstraße 80 südlich von Hohengandern angeschlossen.... Wikipedia over Gerbershausen

Gernrode

Gernrode ist eine Gemeinde im thüringischen Landkreis Eichsfeld. Sie gehört zur Verwaltungsgemeinschaft Eichsfeld-Wipperaue. Die Feldflur des Ortes zählt zu den ertragreichsten des Landkreises Eichsfeld. Gernrode feierte 2015 sein 650-jähriges Bestehen. Gernrode liegt im Obereichsfeld im südlichen Harzvorland. Es liegt beiderseits des Flusses Wipper eingerahmt von Dün und Ohmgebirge mitten im Eichsfelder Kessel.... Wikipedia over Gernrode

 

Gerterode

Gerterode ist eine Gemeinde im thüringischen Landkreis Eichsfeld. Sie gehört zur Verwaltungsgemeinschaft Eichsfelder Kessel. Gerterode ist eines der wenigen Dörfer im Landkreis Eichsfeld, die nicht zum historischen Eichsfeld gehören. Gerterode befindet sich und mit seiner Gemarkung im Eichsfelder Kessel am nördlichen Fuß des Dün. Dieser bildet zusammen mit der nach Osten anschließenden Hainleite den Nordrand des Thüringer Beckens. Im Gemeindegebiet entspringt die Aue, die bei der Schwarzburger Mühle in die Wipper mündet. Der Ort ist von zahlreichen Bergen umgeben, so dem Herrenberg (273 m ü. NN), Sandberg (350,8 m ü. NN) und Dachsberg (341,2 m ü. NN). Nachbarorte sind Bernterode im Norden, Rehungen im Landkreis Nordhausen im Osten, Vollenborn im Südsüdosten, Deuna im Südsüdwesten und Niederorschel im Westen. Die Kreisstraße 211 erfasst den Ortsteil verkehrsmäßig und führt zu den Verkehrsverbindungen per Bahn und Straße. Die Bundesautobahn 38 führt mit der Anschlussstelle Breitenworbis nördlich vorüber.... Wikipedia over Gerterode

 

Glasehausen

Glasehausen ist eine Gemeinde im thüringischen Landkreis Eichsfeld, liegt noch im historischen Eichsfeld, gehört aber schon zum niederdeutschen Sprachgebiet. Verwaltungsmäßig gehört der Ort zur Verwaltungsgemeinschaft Leinetal. Glasehausen liegt ungefähr 7 Kilometer nördlich von Heiligenstadt im oberen Gartetal innerhalb des Buntsandsteinplateaus des mittleren Eichsfeldes unmittelbar an der niedersächsisch-thüringischen Landesgrenze. Eingerahmt wird die Ortslage vom Silberberg (ca. 315 m) im Norden, dem Gehlenberg (383 m) im Südosten und dem Auberg (345 m) im Westen. Durch den Ort fließt der Glasehausener Bach, der in nördlicher Richtung in die Garte mündet. Nachbarorte sind die in Niedersachsen gelegenen Ortsteile der Gemeinde Gleichen Weißenborn im Westen und Etzenborn im Nordosten sowie der Eichsfelder Ort Günterode im Süden.... Wikipedia over Glasehausen

 

Großbartloff

Großbartloff ist eine Gemeinde im thüringischen Landkreis Eichsfeld. Sie gehört zur Verwaltungsgemeinschaft Westerwald-Obereichsfeld. Großbartloff liegt im Obereichsfeld südlich des Höhenzugs Westerwald im Naturpark Eichsfeld-Hainich-Werratal ungefähr 15 Kilometer südlich von Heilbad Heiligenstadt. Umgeben wird die Ortslage von zahlreichen Bergen der Obereichsfelder Muschelkalkplatte, wie dem Eichberg im Südwesten, dem Schimberg (457,1 m) im Nordwesten, dem Klusberg (443,2 m) im Norden und dem Heiligenberg (435,0 m) im Südosten. Weiter östlich in Richtung Mühlhausen liegt das Thüringer Becken. Durchflossen wird das Dorf von der Lutter, einem nördlichen Zufluss der Frieda.... Wikipedia over Großbartloff

Hanstein-Rusteberg

In der Verwaltungsgemeinschaft Hanstein-Rusteberg aus dem thüringischen Landkreis Eichsfeld haben sich vierzehn Gemeinden zur Erledigung ihrer Verwaltungsgeschäfte zusammengeschlossen.... Wikipedia over Hanstein-Rusteberg

 

 

Hausen

Hausen ist eine Gemeinde im thüringischen Landkreis Eichsfeld. Sie gehört zur Verwaltungsgemeinschaft Eichsfelder Kessel.... Wikipedia over Hausen 

 

 


 

 

Heilbad Heiligenstadt

 

HOTEL AM VITALPARK: De comfortabele kamers van het 4-sterren Best Western Plus Hotel am Vitalpark zijn van alle gemakken voorzien. U beschikt over een televisie, bureau, minibar, telefoon, kluisje, koffie- en thee faciliteiten en een badkamer met een bad en/of douche, toilet en een föhn. Begin de dag met een uitgebreid ontbijtbuffet en geniet ’s avonds van een smakelijk diner in het hotel-restaurant. Ook kunt u voor een hapje en een drankje terecht in de bistro van het hotel. Sluit uw dag af met een drankje in de cocktaillounge. Toe aan wat ontspanning? Geniet van de wellnessfaciliteiten in het hotel met onder andere een zwembad, sauna, stoombad, bubbelbad en een fitnesscenter.... meer info bij HotelSpecials 
 

 

 

 

Lenterode

Lenterode ist eine Gemeinde in der Verwaltungsgemeinschaft Uder im thüringischen Landkreis Eichsfeld.... Wikipedia over Lenterode

 

 

Lindenberg/Eichsfeld

In der Verwaltungsgemeinschaft Lindenberg/Eichsfeld aus dem thüringischen Landkreis Eichsfeld haben sich acht Untereichsfelder Gemeinden zur Erledigung ihrer Verwaltungsgeschäfte zusammengeschlossen. Die Verwaltungsgemeinschaft wurde nach dem 286 m hohen Lindenberg und dem Eichsfeld benannt. Sitz der Verwaltungsgemeinschaft ist Teistungen. Die Verwaltungsgemeinschaft befindet sich zwischen den Höhenzügen des Ohmgebirges (mit dem Trogberg: 503 m) im Südosten und des Zehnsberges (mit dem Rotenberg: 407 m) im Südwesten sowie der niedersächsisch-thüringischen Landesgrenze im Norden. Die Hahle mit ihren kleineren Zuflüssen (Brehme, Nisse, Eichbach) entwässern die Landschaft nach Norden hin. Verkehrsmäßig ist die Verwaltungsgemeinschaft über die Bundesstraße 247 angeschlossen, unweit südlich verläuft die Bundesautobahn 38.... Wikipedia over Lindenberg/Eichsfeld

Lindewerra

Lindewerra ist eine Gemeinde in der Verwaltungsgemeinschaft Hanstein-Rusteberg im thüringischen Landkreis Eichsfeld. Lindewerra liegt an einer hufeisenförmigen Flussschleife der Werra zwischen Bad Sooden-Allendorf im Süden und Witzenhausen im Norden. Westsüdwestliches Nachbardorf ist das jenseits des Flusses am unteren Ende der Werraschleife liegende Oberrieden, das zu Bad Sooden-Allendorf im nordhessischen Werra-Meißner-Kreis gehört. Nördlich der Ortschaft steigt das Gelände steil zum Höheberg an, dessen höchste Erhebung die nahe Junkerkuppe (510,7 m ü. NHN) ist. Ein dortiger Sandsteinfelsen, die Teufelskanzel (452 m), bietet gute Aussichtsmöglichkeiten unter anderem auf die Werraschleife. Unweit nördlich befindet sich bei Rimbach mit der Burgruine Hanstein ein Symbol des Eichsfeldes. Lindewerra liegt in einem landschaftlich reizvollen Wandergebiet am Werra-Radweg. Die Werra ist in diesem Gewässerabschnitt als eine "sonstige Binnenwasserstraße des Bundes" klassifiziert und unter anderem mit Kanus befahrbar.... Wikipedia over Lindewerra

Lutter

Lutter ist eine Gemeinde in der Verwaltungsgemeinschaft Uder im thüringischen Landkreis Eichsfeld. Die Gemeinde Lutter besteht aus den Orten Lutter und Fürstenhagen. Der Ortsteil Fürstenhagen ist Sitz der Naturparkverwaltung des Naturparks Eichsfeld-Hainich-Werratal. Lutter liegt ungefähr vier Kilometer südwestlich von Heilbad Heiligenstadt im gleichnamigen Luttertal. Unmittelbare Nachbarorte sind Kalteneber im Südosten, Wüstheuterode und Lenterode im Westen und Uder im Nordwesten. Verkehrsmäßig ist der Ort über die Landesstraße L 2023 erreichbar.... Wikipedia over Lutter

 

Mackenrode

Mackenrode ist eine Gemeinde in der Verwaltungsgemeinschaft Uder im thüringischen Landkreis Eichsfeld. Mackenrode liegt innerhalb des Oberen Eichsfelds im Naturpark Eichsfeld-Hainich-Werratal. Durchflossen wird es vom östlichen Werrazufluss Walse.... Wikipedia over Mackenrode

 

Marth

Marth ist eine Gemeinde im thüringischen Landkreis Eichsfeld und gehört zur Verwaltungsgemeinschaft Hanstein-Rusteberg. Marth liegt am südlichen Fuß des Rusteberges, noch oberhalb des Leinetales ungefähr 8 Kilometer westlich von Heilbad Heiligenstadt. Über die Kreisstraßen K 104 und K 105 ist der Ort mit der Bundesstraße 80 angeschlossen. Zu der Gemarkung von Marth gehören noch die im Leinetal liegenden Kleinsiedlungen Hessenau und Eckstieg, die ehemalige Wiesenmühle und das beim ehemaligen Chausseewärterhaus liegende Gewerbegebiet „Miwepa“, heute Standort eines Arenshäuser Verpackungsmittelwerkes.... Wikipedia over Marth

Niederorschel

Niederorschel ist eine Gemeinde im thüringischen Landkreis Eichsfeld. Sie ist Sitz der Verwaltungsgemeinschaft Eichsfelder Kessel. Die Gemeinde liegt im nordwestlichen Teil Thüringens, rund fünf Kilometer östlich von Leinefelde in einem Talkessel zwischen Ohmgebirge und Dün. Zur Gemeinde gehören die Ortsteile Niederorschel, Oberorschel und Rüdigershagen.... Wikipedia over Niederorschel

 

Pfaffschwende

Pfaffschwende ist eine Gemeinde in der Verwaltungsgemeinschaft Ershausen/Geismar im thüringischen Landkreis Eichsfeld. Pfaffschwende liegt unweit der Grenze von Hessen und Thüringen an der Ostabdachung des Höhenzugs Gobert. Nachbarorte sind Volkerode im Nordwesten, Wiesenfeld im Nordnordosten, Sickerode im Osten und Kella im Südwesten.... Wikipedia over Pfaffschwende

 

Reinholterode

Reinholterode ist eine Gemeinde in der Verwaltungsgemeinschaft Leinetal im thüringischen Landkreis Eichsfeld. Der Ort liegt sechs Kilometer nordöstlich von Heilbad Heiligenstadt in der Nähe der Bundesautobahn 38 im Buntsandsteinhügelland des Mittleren Eichsfeldes, welches überwiegend landwirtschaftlich genutzt wird. Nachbarorte sind Steinbach im Osten, Bodenrode-Westhausen im Süden, Günterode im Westen und Neuendorf im Norden. Der höchste Berg in der Gemarkung ist der Rotenberg (407,1 m) im Nordosten in Richtung Berlingerode. In der Ortslage entspringt der Wildwinkelbach, ein Zufluss des Steinbaches, welcher in Bodenrode in die Leine mündet.... Wikipedia over Reinholterode

Rohrberg

Rohrberg ist eine Gemeinde in der Verwaltungsgemeinschaft Hanstein-Rusteberg im thüringischen Landkreis Eichsfeld. Rohrberg liegt etwa 8 Kilometer nordwestlich des Heilbades Heiligenstadt am Rande des westlichen Eichsfeldes an der Landesgrenze nach Niedersachsen. Nachbargemeinden sind Gleichen mit der Ortschaft Ischenrode im Norden, Freienhagen und Schachtebich im Osten, Rustenfelde im Süden und Friedland mit den Ortschaften Ludolfshausen und Lichtenhagen im Nordwesten. Der Ort liegt am Fuße des gleichnamigen Rohrberges (415,5 m), einem Zeugenberg aus Muschelkalk der die Buntsandsteinhügellandschaft des mittleren Eichsfeldes nach Westen begrenzt. Östlich der Ortslage verläuft der Eulenbach, ein Zufluss zum Rustebach, welcher bei Arenshausen in die Leine mündet. Unmittelbar südlich verläuft die Bundesautobahn 38 mit einer Anschlussstelle und dem Heidkopftunnel.... Wikipedia over Rohrberg

Röhrig

Röhrig ist eine Gemeinde in der Verwaltungsgemeinschaft Uder im thüringischen Landkreis Eichsfeld. Der Ort liegt in einer Niederung und ist umgeben vom Erpelsberg im Süden (432 m) und vom Röhrigsberg (485 m) im Norden.... Wikipedia over Röhrig


Rustenfelde

Rustenfelde ist eine Gemeinde in der Verwaltungsgemeinschaft Hanstein-Rusteberg im thüringischen Landkreis Eichsfeld. Rustenfelde liegt am Rustebach östlich des Rohrberges. Nördlich von Rustenfelde führt die Autobahn A38 von Leipzig nach Göttingen. Die Anschlussstelle Arenshausen ist leicht erreichbar.... Wikipedia over Rustenfelde

 

Schachtebich

Schachtebich ist eine Gemeinde in der Verwaltungsgemeinschaft Hanstein-Rusteberg im thüringischen Landkreis Eichsfeld. Schachtebich liegt etwa sechs Kilometer nordwestlich von Heilbad Heiligenstadt in der Hügellandschaft des mittleren Eichsfeldes (Die Köpfe: 325,6 m). Nachbargemeinden sind Freienhagen im Norden, Mengelrode im Osten, Burgwalde im Süden und Rohrberg im Westen. Unmittelbar südlich verläuft die Bundesautobahn 38 mit einer Anschlussstelle. Im Ort liegt das Quellgebiet des Schwobaches, der in Schönau in die Leine mündet.... Wikipedia over Schachtebich

 

Schimberg

Schimberg ist eine Gemeinde im thüringischen Landkreis Eichsfeld. Sie ist Sitz der Verwaltungsgemeinschaft Ershausen/Geismar. Die Gemeinde im Südeichsfeld leitet ihren Namen von dem die Ortsteile prägenden Schimberg ab. Schimberg liegt im Obereichsfeld westlich des Höhenzugs Westerwald im Naturpark Eichsfeld-Hainich-Werratal. Zwischen Ershausen und Rüstungen erstreckt sich der Misseröder Kalkrücken.... Wikipedia over Schimberg

 

Schönhagen

Schönhagen ist eine Gemeinde in der Verwaltungsgemeinschaft Uder im thüringischen Landkreis Eichsfeld. Schönhagen liegt ungefähr acht Kilometer westlich der Kreisstadt Heilbad Heiligenstadt am Anfang eines sich zur Leine hin öffnenden Tals. Die Umgebung ist durch Kalksteinberge geprägt, wie dem Großen Iberg (487 m) im Osten, dem Röhrsberg (468 m) im Süden und dem Ochsenberg (458 m) im Westen. Verkehrsmäßig ist der Ort nur von Norden über die Landesstraße 2011 und die Kreisstraße 108 zu erreichen.... Wikipedia over Schönhagen

 

Schwobfeld

Schwobfeld ist eine Gemeinde in der Verwaltungsgemeinschaft Ershausen/Geismar im thüringischen Landkreis Eichsfeld. Die Gemeinde Schwobfeld befindet sich etwa 10 Kilometer (Luftlinie) südlich der Kreisstadt Heiligenstadt am südwestlichen Rand des Eichsfeldes. Die Gemarkung liegt auf einer höhergelegenen Senke zwischen dem Rachelsberg (523,4 m) im Südwesten und dem Höheberg (520,8 m) in Nordosten. Hier befindet sich auch das Quellgebiet der Rode, einem Nebenarm der Frieda. Nachbarorte sind Dieterode im Norden, Rüstungen im Osten, Wiesenfeld im Südosten und Weidenbach im Westen.... Wikipedia over Schwobfeld

Sickerode

Sickerode ist eine Gemeinde in der Verwaltungsgemeinschaft Ershausen/Geismar im thüringischen Landkreis Eichsfeld. Der Ort Sickerode befindet sich etwa 13 km (Luftlinie) südlich der Kreisstadt Heiligenstadt im Tal der Rode, zwischen der Gobert im Westen und dem Misseröder Kalkrücken im Osten. Höchste Erhebung in der Gemarkung ist der Sickeröder Berg (386,4 m ü. NN). Nachbarorte sind Pfaffschwende und Volkerode im Westen, Wiesenfeld im Nordwesten, Misserode im Osten und Geismar im Südosten.... Wikipedia over Sickerode

 

Silberhausen

Silberhausen ist eine Gemeinde in der Verwaltungsgemeinschaft Dingelstädt im thüringischen Landkreis Eichsfeld.... Wikipedia over Silberhausen

 

 

 

Sonnenstein

Die Gemeinde Sonnenstein ist eine Landgemeinde im Norden des Landkreises Eichsfeld in Thüringen. Sitz der Gemeindeverwaltung ist der Ort Weißenborn-Lüderode. Die Landgemeinde Sonnenstein liegt im südlichen Vorland des Harzes direkt an der Landesgrenze zu Niedersachsen. Nachbargemeinden sind Herzberg am Harz und Bad Lauterberg im Harz im Landkreis Göttingen im Norden, Hohenstein im Landkreis Nordhausen im Osten, Am Ohmberg, Haynrode, Leinefelde-Worbis, Brehme und Ecklingerode im Landkreis Eichsfeld im Süden sowie Duderstadt im Landkreis Göttingen im Westen. Benannt ist die Landgemeinde nach dem Sonnenstein, einem 486 Meter hohen Berg bei Holungen. Auf dieser Bergkuppe wurde 2017 ein sogenannter "Skywalk" errichtet. Es handelt sich dabei um einen Steg mit Gläsernen Boden. Dieser ist 14 Meter lang und ragt gut 9 Meter über die Klippen des Sonnensteins. Damit entstand ein neuer touristischer Anziehungspunkt in der Gemeinde. Sonnenstein liegt etwa 45 Kilometer östlich von Göttingen und rund 30 Kilometer westlich von Nordhausen.... Wikipedia over Sonnenstein

 

Steinbach

Steinbach ist eine Gemeinde in der Verwaltungsgemeinschaft Leinetal im thüringischen Landkreis Eichsfeld....Wikipedia over Steinbach

 

APPARTEMENT WUNDER: Steinbach ligt 25 km. ten zuiden van Eisenach. Aan de rand van Steinbach, op een rustige plek aan de zuidkant van een berg ligt landhuis Wunder. Het huis ligt op een groot grondstuk (ca. 1000 m ). De grote en goed ingerichte woning (ca. 75 m) bevindt zich op de 1ste etage en heeft een eigen ingang. In 2006 is er een nieuwe keuken geplaatst. De woning beschikt over een zonneterras (ca. 24 m) met tuinmeubelen en ligstoelen en een eigen parkeerplaats direct naast het huis. Bij de accommodatie hoort een tuin met fruitbomen, ligweide en barbecue.

Steinheuterode

Steinheuterode ist eine Gemeinde im thüringischen Landkreis Eichsfeld. Steinheuterode gehört zur Verwaltungsgemeinschaft Uder. Sie ist ungefähr 30 km von der Universitätsstadt Göttingen entfernt. Im näheren Umkreis der Gemeinde (15–70 km) befinden sich auch die verschiedenen Mittelpunkte Deutschlands (je nach Berechnungsmethode). Am Fuße des Steinbergs, auf 316 m Höhe, liegt in einem Tal der von Wald umgebene Ort Steinheuterode. Die Häuser sind um die St.-Alban-Kirche und um das ehemalige Rittergut, das nun als Dorfgemeinschaftshaus genutzt wird, angeordnet.... Wikipedia over Steinheuterode

Tastungen

Tastungen ist eine Gemeinde in der Verwaltungsgemeinschaft Lindenberg/Eichsfeld im thüringischen Landkreis Eichsfeld. Tastungen befindet sich ungefähr sechs Kilometer nordwestlich von Worbis und 14 Kilometer nordöstlich von Heilbad Heiligenstadt am nordwestlichen Fuße des Ohmgebirges. Der Ort liegt an der Landesstraße 2017, die südlich vom Ort Anschluss an die Bundesstraße 247 hat und nach dem nördlichen Duderstadt führt. Die Gemarkung reicht vom Hahletal bis zum Trogberg (502,9 m), dem nordwestlichen Pfeiler des Ohmgebirges. Westlich befindet sich der Stausee Glockengraben.... Wikipedia over Tastungen


 

Teistungen

Teistungen ist eine Gemeinde im thüringischen Landkreis Eichsfeld. Sie ist Sitz der Verwaltungsgemeinschaft Lindenberg/Eichsfeld. Seit 1997 ist der Ort Staatlich anerkannter Erholungsort des Freistaates Thüringen. Teistungen liegt im Nordwesten des Freistaates Thüringen, nahe der Landesgrenze zu Niedersachsen. Etwa 5 km entfernt liegt die niedersächsische Stadt Duderstadt.... Wikipedia over Teistungen  

TEISTUNGENBURG: Victor's Residenz-Hotel Teistungenburg beschikt over hotelkamers voorzien van een radio, televisie, telefoon en een minibar. In de badkamer kunt u gebruikmaken van een douche en een toilet. Bovendien heeft u op de kamer tegen betaling beschikking over Wi-Fi. In Victor’s Restaurant begint u de dag met een uitgebreid ontbijtbuffet. Geniet in Victor’s Restaurant ook van een smaakvolle lunch en culinair diner. Met mooi weer vertoeft u in het zonnetje op Victor’s Sun Deck, het dakterras van het hotel. Wanneer de avond valt, praat u nog even gezellig na in Victor’s Bar onder het genot van een drankje. In het wellnesscenter van Victor’s Residenz-Hotel Teistungenburg vergeet u even de drukte van alledag en ontspant u totaal. Trek rustig een paar baantjes in het binnen- en buitenzwembad, laat u verwennen met een massage en ontdek de Finse sauna’s, het stoombad en het bubbelbad.... meer info bij HotelSpecials 

 

NOVASOL Vakantiehuizen in Duitsland

 

Thalwenden

Thalwenden ist eine Gemeinde in der Verwaltungsgemeinschaft Uder im thüringischen Landkreis Eichsfeld. Thalwenden liegt westlich des Ortes Uder an der Kreisstraße 110 in kupierten Gelände des Eichsfeldes.... Wikipedia over Thalwenden

 

 

Uder (Gemeinde)

Uder ist eine Gemeinde im thüringischen Landkreis Eichsfeld sowie Mitgliedsgemeinde und Sitz der Verwaltungsgemeinschaft Uder. Uder liegt im Tal der Leine ungefähr 4 Kilometer westlich von Heilbad Heiligenstadt. Die Landschaft wird durch die umliegenden Berge geprägt, darunter die Elisabethhöhe (430 m) im Osten, den Höhberg (ca. 450 m) im Südosten und den Wessen (344 m) im Norden. Zur Ortslage gehört noch der westlich gelegene weilerartige Ortsteil Schönau.... Wikipedia over Uder (Gemeinde)

 

Uder (Verwaltungsgemeinschaft)

Die Verwaltungsgemeinschaft Uder liegt im Landkreis Eichsfeld in Thüringen (Deutschland). Sie stellt den verwaltungstechnischen Zusammenschluss von 13 Gemeinden dar. Sitz der Verwaltungsgemeinschaft ist Uder.... Wikipedia over Uder (Verwaltungsgemeinschaft)

 

Volkerode

Volkerode ist eine Gemeinde im thüringischen Landkreis Eichsfeld. Sie gehört zur Verwaltungsgemeinschaft Ershausen/Geismar. Volkerode liegt rund 14 km südlich von Heilbad Heiligenstadt und breitet sich im Tal des Hühnerbachs, einem westlichen Zufluss der Rode, an der Ostabdachung des Höhenzugs Gobert aus. Nachbarorte sind Wiesenfeld im Ostnordosten und Pfaffschwende im Südosten.... Wikipedia over Volkerode

 

Wachstedt

Wachstedt ist eine Gemeinde im thüringischen Landkreis Eichsfeld. Sie gehört zur Verwaltungsgemeinschaft Westerwald-Obereichsfeld. Wachstedt liegt auf dem Plateau des Oberen Eichsfeldes nordöstlich des bewaldeten Höhenzugs Westerwald am Ostrand des Naturparks Eichsfeld-Hainich-Werratal. Weiter südöstlich beginnt das Thüringer Becken. Die nächstgelegene Stadt Dingelstädt liegt ungefähr 5 Kilometer in nordöstlicher Richtung und die Kreisstadt Heilbad Heiligenstadt 11 Kilometer in nordwestlicher Richtung. Im Dorf entspringt der Steingraben, ein nördlicher Zufluss der Lutter. Zur Gemarkung Wachstedt gehört noch der ungefähr zwei Kilometer nordwestlich gelegene Einzelhof Neuhaus (Ersterwähnung 1291) und das Forsthaus Westerwald auf dem 504 m hohen Amtklafter. Die Gemarkung befindet sich in einer Höhenlage von ca. 300 m im Tal unterhalb der Burg Gleichenstein und 520 m nordwestlich von Wachstedt.... Wikipedia over Wachstedt

Wahlhausen

Wahlhausen ist eine Gemeinde im thüringischen Landkreis Eichsfeld an der Werra, unmittelbar an der Grenze zu Hessen gelegen. Sie gehört zur Verwaltungsgemeinschaft Hanstein-Rusteberg. Wahlhausen liegt an der Westgrenze des Naturparks Eichsfeld-Hainich-Werratal an der Mündung der Walse in die Werra. Nördlich befindet sich der Höhenzug Höheberg (508,9 m ü. NN) und südöstlich der Höhenzug Gobert (569 m ü. NN). Jenseits und damit westlich der Werra liegt das zu Nordhessen gehörende Soodener Bergland.... Wikipedia over Wahlhausen

 

Wehnde

Wehnde ist eine Gemeinde im thüringischen Landkreis Eichsfeld. Sie gehört zur Verwaltungsgemeinschaft Lindenberg/Eichsfeld. Wehnde liegt etwa 7 Kilometer nordöstlich von Worbis auf einer Hochebene im Eichsfeld am Rande des Ohmgebirges. Die Umgebung ist geprägt durch Wälder, Wiesen und Äcker. Die nordwestliche Gemarkungsgrenze bildet auch die niedersächsisch-thüringischen Landesgrenze. Nachbargemeinden sind Ecklingerode im Norden, Brehme im Nordosten, Tastungen im Süden und Teistungen im Westen.... Wikipedia over Wehnde

 

Westerwald-Obereichsfeld

In der Verwaltungsgemeinschaft Westerwald-Obereichsfeld aus dem thüringischen Landkreis Eichsfeld haben sich fünf Gemeinden zur Erledigung ihrer Verwaltungsgeschäfte zusammengeschlossen. Sie wurde nach dem Westerwald und dem Obereichsfeld benannt. Sitz der Verwaltungsgemeinschaft ist Küllstedt.... Wikipedia over Westerwald-Obereichsfeld

 

Wiesenfeld

Wiesenfeld ist eine Gemeinde im thüringischen Landkreis Eichsfeld in der Verwaltungsgemeinschaft Ershausen/Geismar. Sie liegt nahe der hessischen Grenze zwischen den Gemeinden Rüstungen, Volkerode und Sickerode. Der „Wiesenbach“ (eigentlich „Wisentbach“) vereinigt sich bei Wiesenfeld mit dem Hesselbach.... Wikipedia over Wiesenfeld

 

Wingerode

Wingerode ist eine Gemeinde im thüringischen Landkreis Eichsfeld in der Verwaltungsgemeinschaft Leinetal.Wingerode liegt im Leinetal ungefähr 6 Kilometer östlich von Heilbad Heiligenstadt und 5 km westlich von Leinefelde. Der Ort ist umgeben von den Höhen des Dün mit dem Heiligenberg (493,6 m) im Süden und den Erhebungen von Stöckeberg (351,8 m), Mühlenberg (343,5 m) und des Eschberg (355,1 m) im Norden. In Wingerode münden der Haarbach und der Ritterbach in die Leine.... Wikipedia over Wingerode

 

Wüstheuterode

Wüstheuterode ist eine Gemeinde im thüringischen Landkreis Eichsfeld. Sie gehört zur Verwaltungsgemeinschaft Uder. Wüstheuterode ist ein Ort im Eichsfeld und befindet sich an der Landesstraße 1074 von Uder Richtung Vatterode.... Wikipedia over Wüstheuterode