Toerisme-online

Kreis Eichstätt

         

Plaatsen in Kreis Eichstätt

Das Kreisgebiet ist das Herzstück des Naturparks Altmühltal, des zweitgrößten deutschen Naturparks. Über 80 % der gesamten Landkreis-fläche liegen im Natur-park und bieten durch die Naturschönheiten einen bevorzugten Erholungs- und Freizeitraum. Radwandern auf über 360 km ausgebauten Radwander wegen, Bootswandern auf der Altmühl, Klettern an den Jurakalkfelsen der Frankenalb und Ausflugsschifffahrten auf dem Main-Donau-Kanal sind nur einige der möglichen Freizeitbetätigungen. Auch bei schlechtem Wetter warten zahlreiche Sport- und Freizeitanlagen, wie z.B. das Freizeitbad Aquamarin in Gaimersheim, auf Ihren Besuch. Adelschlag * Altmannstein * Beilngries * Böhmfeld * Buxheim * Denkendorf * Dollnstein * Egweil * Eichstätt * Eitensheim * Gaimersheim * Grossmehring * Hepberg * Hitzhofen * Kinding * Kipfenberg * Kosching * Lenting * Mindelstetten * Mörnsheim * Nassenfels * Oberdolling * Pförring * Pollenfeld * Schernfeld * Stammham * Titting * Walting * Wellheim * Wettstetten


Der Tourismus ist ein wichtiger Wirtschaftsfaktor im Landkreis Eichstätt. Als Kernstück des Naturparks Altmühltal bietet der Landkreis eine hervorragend ausgebaute touristische Infra-struktur von der Ferienwohnung bis zur gehobenen Hotellerie. Gelegen am Altmühltalradweg, einem der bekanntesten Fernradwege Deutschlands, gehört der Naturpark Altmühltal und mit ihm der Landkreis Eichstätt zu den wichtigsten Radtourismusregionen Deutschlands. Im Bereich der Autobahn A 9 hat sich der Tagungstourismus hier im Herzen Bayerns zu einem fest etablierten touristischen Standbein entwickelt. Das Gebiet zwischen der Altmühl und der Donau ist seit prähistorischer Zeit Kulturland. Bei Kipfenberg wurde das Grab des ersten Bajuwaren gefunden. Er gehörte zu den Grenztruppen des römischen Weltreiches, dessen Grenze, der Limes, sich quer durch das Kreisgebiet zieht. In späterer Zeit prägten die Eichstätter Fürstbischöfe die Geschicke des Gebietes. Vor allem in der barocken Residenzstadt Eichstätt mit ihrem einzigartigen Stadtbild kann man die Spuren der Vergangenheit überall bewundern. Im Landkreis Eichstätt finden Sie eine überaus vielfältige Museumslandschaft. Weltberühmt ist das Jura-Museum in Eichstätt mit einem Original des Urvogels Archaeopteryx, der in den Steinbrüchen oberhalb Eichstätts gefunden wurde. Zahlreiche Feste und Kulturveranstaltungen laden im Landkreis zum Besuch ein. Überörtlich anerkannt sind vor allem die Sommerkonzerte zwischen Donau und Altmühl.... naar website... naar website 

 

 

 

Adelschlag

Adelschlag (in Mundart: Olschlou) ist eine Gemeinde im oberbayerischen Landkreis Eichstätt und Mitglied der Verwaltungsgemeinschaft Nassenfels.

Adelschlag liegt in der Planungsregion Ingolstadt südlich des Altmühltales auf der Hochfläche der Südlichen Frankenalb im Naturpark Altmühltal.  

 

Altmannstein

Altmannstein ist ein Markt im oberbayerischen Landkreis Eichstätt und liegt im Schambachtal im Naturpark Altmühltal.

Die Gemeinde an den südöstlichen Ausläufern der Fränkischen Alb zwischen der Altmühl im Norden und der Donau im Süden.

Last Minute Vakanties
 

Beilngries

Beilngries ist eine Stadt im oberbayerischen Landkreis Eichstätt und ein staatlich anerkannter Erholungsort

Die Stadt liegt in der Altmühl-Jura-Region. Die Altmühl fließt am Südrand der Stadt entlang, die Sulz fließt durch die Stadt und der Main-Donau-Kanal verläuft nördlich der Stadt. 

 

je ideale vakantiehuis vind je bij HappyHome!

 

 

Böhmfeld

Böhmfeld ist eine Gemeinde im oberbayerischen Landkreis Eichstätt und Mitglied der Verwaltungsgemeinschaft Eitensheim. Böhmfeld liegt in der Region Ingolstadt.
 

HotelSpecials.nl ...en we gaan er weer even tussenuit! 

Buxheim

Buxheim ist eine Gemeinde im oberbayerischen Landkreis Eichstätt.

Buxheim liegt auf der Südlichen Frankenalb im Naturpark Altmühltal im Landkreis Eichstätt, etwa acht Kilometer westlich von Ingolstadt. 

 

 

Denkendorf

Denkendorf ist eine Gemeinde im oberbayerischen Landkreis Eichstätt.

Die Gemeinde liegt rund 20 Kilometer nördlich von Ingolstadt im Naturpark Altmühltal. 

 

Gasthof Post: Dichtbij de snelweg A9 München-Nürnberg gelegen en ca. 700 km. van Utrecht ... naar website

  

 

 

 

 

Dollnstein

Dollnstein ist ein Markt im Westen des oberbayerischen Landkreises Eichstätt und liegt im Naturpark Altmühltal am Schnittpunkt des Altmühl- und Urdonautales.

 

eBook.nl - de grootste eBook winkel van Nederland 

 

Egweil

Egweil ist eine Gemeinde im oberbayerischen Landkreis Eichstätt und Mitglied der Verwaltungsgemeinschaft Nassenfels.

Egweil liegt ca. 15 km westlich von Ingolstadt, 13 km von Eichstätt und 9 km von Neuburg an der Donau im Naturpark Altmühltal. 

 

 

Eichstätt

Eichstatt ontstond uit een in de achtste eeuw gesticht klooster en werd later een bisschopsstad. In 1634 werd de stad door het Zweedse leger bijna geheel platgebrand. Later werd Eichstatt in barokstijl herbouwd. Het belangrijkste bouwwerk van de stad is de Romaans-gotische domkerk met een barokke gevel. In de kerk zien we prachtige altaren, beelden en grafmonumenten. Verder is er een gotische kruisgang rond een sfeervolle binnenplaats. Aan de Residenzplatz staat het paleis waar de bisschoppen woonden. Andere bezienswaardigheden zijn de Schutzengelkirche (zeventiende eeuw), de St. Walburgkirche (zeventiende eeuw) en de Willibaldsburg (met hotel-restaurant). In het in de Willibaldsburg gevestigde Juramuseum zijn interessante voorhistorische fossielen te zien van vissen, kreeften, mosselen, slakken en insekten.  


Eichstätt ist eine Große Kreisstadt im gleichnamigen Landkreis in Oberbayern. Die Universitätsstadt Eichstätt liegt im Naturpark Altmühltal und ist Große Kreisstadt und Sitz des Landratsamtes Eichstätt. Die Stadt liegt etwa in der geographischen Mitte Bayerns auf halber Strecke zwischen den großen bayerischen Zentren München, Nürnberg und Augsburg und hat eine gute Verkehrsanbindung nach Regensburg. Wie eine Schatztruhe breitet sich Eichstätt an den Windungen der Altmühl aus. Darin blitzen die Kostbarkeiten von Tausenden von Jahren: fossile Zeugen der Urzeit wie der Urvogel Archaeopteryx, heilige Gebeine, mächtige Fürstbischöfe mit einer Leidenschaft für blühende Gärten, die Kunstwerke barocker Baumeister oder der preisgekrönte Ideenreichtum moderner Architektur.... naar website 

Eitensheim

Eitensheim ist eine Gemeinde im oberbayerischen Landkreis Eichstätt und Sitz der gleichnamigen Verwaltungsgemeinschaft.

Eitensheim liegt auf der Hochfläche der Südlichen Frankenalb zwischen Eichstätt und Ingolstadt im Naturpark Altmühltal. 

Special Villas 

Gaimersheim

Gaimersheim ist ein Markt im oberbayerischen Landkreis Eichstätt.

Gaimersheim liegt in der Region Ingolstadt. Das Gemeindegebiet zieht sich vom Nordwesten Ingolstadts bis zum Reisberg. Im Westen grenzt der Markt an Eitensheim und im Osten an Wettstetten. Auf Gaimersheimer Flur beginnt der Naturpark Altmühltal.

 

 

 

Grossmehring

Großmehring ist eine Gemeinde im Landkreis Eichstätt, Regierungsbezirk Oberbayern. Die Gemeinde liegt ca. 8 km östlich von Ingolstadt an der Donau.
 

 

Reisgidsen

 

 

Hepberg

Hepberg ist eine Gemeinde im oberbayerischen Landkreis Eichstätt. Hepberg liegt in der Region Ingolstadt. Es existiert nur die Gemarkung Hepberg.
 

 

 

Hitzhofen

Hitzhofen (bairisch Hitzhofa) ist eine Gemeinde im oberbayerischen Landkreis Eichstätt.

Hitzhofen liegt in der Region Ingolstadt, etwa zwölf Kilometer südöstlich von Eichstätt und drei Kilometer nördlich von Eitensheim auf der Hochfläche der Südlichen Frankenalb.
 

 

NOVASOL Vakantiehuizen in Duitsland

 

Kinding

Kinding ist ein Markt im oberbayerischen Landkreis Eichstätt und staatlich anerkannter Erholungsort. Kinding liegt am Zusammenfluss von Anlauter, Schwarzach und Altmühl im Naturpark Altmühltal.
 

 

 

Kipfenberg

Kipfenberg ist ein Markt im oberbayerischen Landkreis Eichstätt. Der geographische Mittelpunkt Bayerns liegt ca. 500 m östlich von Kipfenberg. Vor 2000 Jahren führte der Limes, mittlerweile Weltkulturerbe, exakt durch den Ortskern.
 

 

HOTEL ALTER PETER: De comfortabele kamers van Hotel Alter Peter zijn voorzien van een televisie en een badkamer met een douche, toilet en een föhn. In het hotel kun je gratis gebruikmaken van Wi-Fi. ’s Ochtends kun je in de ontbijtruimte van het hotel plaatsnemen en genieten van een heerlijk ontbijtje. In het hotel-restaurant kun je ’s avonds genieten van heerlijke maaltijden uit de mediterrane keuken. Neem bij lekker weer plaats op het terras aan het gezellige marktplein. Ben je toe aan extra ontspanning? Ga dan naar de sauna of onder de zonnebank. Ga je liever sporten? Houd je conditie op peil in de fitnessruimte of speel een portje biljart.... meer info bij HotelSpecials  

Kösching

Kösching (bairisch Kesching) ist ein Markt im oberbayerischen Landkreis Eichstätt und liegt nordöstlich von Ingolstadt.
 

 

 

Lenting

Lenting ist eine Gemeinde im oberbayerischen Landkreis Eichstätt.

Lenting liegt in der Planungsregion Ingolstadt ca. 5 km nordöstlich von Ingolstadt zwischen Donautal und Frankenalb an der Grenze des Naturparks Altmühltal. 
 

 

Mindelstetten

Mindelstetten ist eine Gemeinde im oberbayerischen Landkreis Eichstätt und Mitglied der Verwaltungsgemeinschaft Pförring.

Mindelstetten liegt in der Region Ingolstadt, in der Hallertau an der Grenze zu Niederbayern. Durch Mindelstetten fließt der Dettenbach. Mindelstetten liegt zwischen dem Bellerberg und Schellerberg. 

 

Mörnsheim

Mörnsheim ist ein Markt im oberbayerischen Landkreis Eichstätt. Der Markt Mörnsheim liegt im Gailachtal. Die Gailach durchfließt das Gemeindegebiet von der Quelle in Mühlheim über den eigentlichen Markt Mörnsheim bis zur Einmündung als rechter Zufluss der Altmühl. 

 

 

Nassenfels

Nassenfels ist ein Markt im oberbayerischen Landkreis Eichstätt und Sitz der gleichnamigen Verwaltungsgemeinschaft, zu der auch die Gemeinden Adelschlag und Egweil gehören. 

 

 

Oberdolling

Oberdolling ist eine Gemeinde im oberbayerischen Landkreis Eichstätt und Mitglied der Verwaltungsgemeinschaft Pförring. Oberdolling liegt in der Region Ingolstadt.
 

 

 

Pförring

Pförring ist ein Markt im oberbayerischen Landkreis Eichstätt.

Der Ort liegt in den Ebenen der Donauauen, an deren Altwasser, welche vom Kelsbach gespeist werden. Die Donau fließt unmittelbar südlich am Ort vorbei. Nördlich erstrecken sich die sanft hügeligen Anhöhen des beginnenden Jura. 

 

Pollenfeld

Pollenfeld ist eine Gemeinde im oberbayerischen Landkreis Eichstätt und bildet mit den Gemeinden Schernfeld und Walting die Verwaltungsgemeinschaft Eichstätt.

Pollenfeld liegt in der Region Ingolstadt 8 km nördlich der Kreisstadt Eichstätt auf dem Fränkischen Jura.
 

 

Schernfeld

Schernfeld ist eine Gemeinde im oberbayerischen Landkreis Eichstätt und bildet mit den Gemeinden Pollenfeld und Walting die Verwaltungsgemeinschaft Eichstätt.

Schernfeld liegt auf der Hochfläche der Frankenalb, 8 km von Eichstätt entfernt. 

 

 

Stammham

Stammham ist eine Gemeinde im oberbayerischen Landkreis Eichstätt.

Stammham liegt in der Region Ingolstadt, ist aber dem Landkreis Eichstätt zugehörig. 

 

 

Titting

Titting ist ein Markt und staatlich anerkannter Erholungsort im oberbayerischen Landkreis Eichstätt.

Die weitverzweigte Gemeinde Titting liegt im Bereich der Südlichen Frankenalb nördlich von Eichstätt. 
 

 

Walting

Walting ist eine Gemeinde im oberbayerischen Landkreis Eichstätt und bildet mit den Gemeinden Pollenfeld und Schernfeld die Verwaltungsgemeinschaft Eichstätt. Walting liegt in der Region Ingolstadt.


 

 

Wellheim

Wellheim ist ein Markt im oberbayerischen Landkreis Eichstätt.

Der Ort liegt ungefähr in der Mitte des nach ihm benannten Wellheimer Trockentals, einem Urdonau-Tal, südlich von Dollnstein und nördlich von Rennertshofen. Hier entspringt mit mehreren Quellen die Schutter, die in Ingolstadt in die Donau mündet.

 

Wettstetten

Wettstetten ist eine Gemeinde im oberbayerischen Landkreis Eichstätt. Wettstetten liegt in der Region Ingolstadt. 

 

 

 

Altmühl-dal

Het Altmuhl-dal is door het riviertje de Altmuhl uitgeslepen in het gebergte van de Frankische Alb. Het mooiste gedeelte van het dal loopt van Treuchtlingen tot Kelheim aan de Donau. In het dal worden glooiende hellingen afgewisseld door steile rotsformaties. Aan de oevers van de rivier liggen oude stadjes en dorpen en boven het dal tronen indrukwekkende burchten. We volgen de rivier vanaf Treuchtlingen.

Pappenheim
Pappenheim is een schilderachtig stadje bij een bocht van de rivier. Er staat een slot van de graven van Pappenheim, dat in het begin van de vorige eeuw werd gebouwd. Boven het stadje zien we de ruine van de elfde-eeuwse burcht.

Solnhofen
Bij het dorpje Solnhofen ligt een berg waaruit al sinds de Romeinse tijd steenplaten gehakt worden. In de steengroeven heeft men talrijke prehistorische fossielen van planten en dieren gevonden. U kunt ze bekijken in het museum.

Dollnstein
Dollstein ligt schilderachtig in een keteldal. In de buurt ligt het Wellheimer Trockental, waar in de ijstijd de Donau doorheen stroomde.

Pfuenz
Bij Pfunz vindt men de uitgegraven restanten van een Romeinse legerplaats. Deze vormde een onderdeel van de Limes (grenswal) en moest de rivierovergang bewaken. Verder staat in Pfunz het in 1780 gebouwde barokslot van de bisschoppen van Eichstatt met een jachtmuseum.

Walting
In Walting staat een vestingkerk uit de 13de eeuw.

Kipfenberg
In Kipfenberg vinden we een herbouwde burcht (twaalfde eeuw), de zevetiende-eeuwse parochiekerk en een streekmuseum)

Kinding
Kinding is interessant door de Kirchenburg, een middeleeuwse vestingkerk waarvan de ringmuur volledig bewaard gebleven is.

Beilngries
Beilngries is een meer dan negenhonderd jaar oud stadje met muren en poorten. In de nabijheid staat et prachtige slot Hirschberg. Het ontstond in de achttiende eeuw door de verbouwing van een middeleeuwse burcht. Van de Hirschberg kijken we zowel in het dal van de Altmuhl als in dat van de Sulz. In de grottenkelders van de berg is het Brauereimuseum.

Dietfurt
Ook het stadje Dietfurt heeft een middeleeuws stadsbeels met muren en torens. Er staat een mooi raadhuis (zeventiende eeuw).

Riedenburg
Het idyllische stadje Riedenburg wordt door drie burchten omringd. De Rabenstein en de Tachenstein zijn tot ruines vervallen, maar de Rosenburg (dertiende eeuw) is gerestaureerd. In de burcht is een burchten- en valkeniersmuseum ondergebracht.

Prunn
Bij Prunn staat de gelijknamige burcht op een 100 m hoge steile rots.

Essing
Essing ligt aan de voet van een steile rotswand waarop de ruine van de burcht Randeck staat.

Altenessing
In het nabijgelegen Altenessing staat een dertiende-eeuwse vestingkerk. Tussen Essing en Kelheim zijn er in de rotswanden holen die in de prehistorie als toevluchtsoord dienden.