Toerisme-online

Amt Lützow-Lübstorf

         

Gemeenten Lützow-Lübstorf

  Alt Meteln * Brüsewitz * Cramonshagen * Dalberg-Wendelstorf * Gottesgabe * Grambow * Klein Trebbow * Lübstorf * Lützow * Perlin * Pingelshagen * Pokrent * Schildetal * Seehof * Zickhusen 

 

Alt Meteln

Alt Meteln ist eine Gemeinde im Norden des Landkreises Nordwestmecklenburg in Mecklenburg-Vorpommern (Deutschland). Die Gemeinde wird vom Amt Lützow-Lübstorf mit Sitz in der Gemeinde Lützow verwaltet.

Die Gemeinde Alt Meteln liegt 15 Kilometer nördlich von Schwerin in einem Grundmoränengebiet, dessen Hügel den Spiegel des Schweriner Sees im Osten und das Tal der oberen Stepenitz im Westen etwa um 30 Meter überragen. Der Aubach fließt durch das Gemeindegebiet in Richtung Schwerin. Die höchste Erhebung bildet der Alandsberg mit 74 m ü. NN im Ortsteil Neu Meteln. Zu Alt Meteln gehören die Ortsteile Alt Meteln, Ausbau, Böken, Grevenhagen, Hof Meteln, Moltenow und Neu Meteln.... Wikipedia over Alt Meteln

 

 

Brüsewitz

Brüsewitz ist eine Gemeinde im Süden des Landkreises Nordwestmecklenburg in Mecklenburg-Vorpommern (Deutschland). Sie wird vom Amt Lützow-Lübstorf mit Sitz in Lützow verwaltet.

Das Gemeindegebiet von Brüsewitz grenzt unmittelbar an den Nordwesten der Landeshauptstadt Schwerin. Durch die Gemeinde verläuft die Nordsee-Ostsee-Wasserscheide. Während die hier entspringende Stepenitz in Richtung Ostsee entwässert, entwässert der Neumühler See, dessen Nordwestzipfel zu Brüsewitz gehört, in die Nordsee. Die Stepenitz durchfließt westlich von Gottmannsförde den Rehmsee, der durch Anstauung Anfang der 1980er Jahre vergrößert wurde, und den Speicher Faulmühle, einen Stausee, in den bei Brüsewitz der Gadebuscher Bach mündet. Der zwischen den Ortsteilen Gottmannsförde und Herren Steinfeld liegende Hütterberg erreicht mit 95,7 m ü. NHN die größte Höhe im direkten Umland Schwerins und im Amt Lützow-Lübstorf; auf ihm steht ein Turm, auf dem die Deutsche Telekom Sendeanlagen betreibt.... Wikipedia over Brüsewitz

 

 

Cramonshagen

Cramonshagen ist eine Gemeinde im Süden des Landkreises Nordwestmecklenburg in Mecklenburg-Vorpommern (Deutschland). Die Gemeinde wird vom Amt Lützow-Lübstorf mit Sitz in der Gemeinde Lützow verwaltet.

Die Gemeinde Cramonshagen liegt zehn Kilometer nordwestlich von Schwerin am Cramoner See, der von der oberen Stepenitz durchflossen wird. Zur Gemeinde gehören die Ortsteile Cramonshagen, Cramon und Nienmark.... Wikipedia over Cramonshagen

Special Villas 

Dalberg-Wendelstorf

Dalberg-Wendelstorf ist eine Gemeinde im Landkreis Nordwestmecklenburg in Mecklenburg-Vorpommern (Deutschland). Die Gemeinde wird vom Amt Lützow-Lübstorf mit Sitz in der Gemeinde Lützow verwaltet.

Die Gemeinde Dalberg-Wendelstorf liegt zwischen der Landeshauptstadt Schwerin und der Stadt Grevesmühlen im Tal der oberen Stepenitz. Die Umgebung besteht aus sanften Hügeln, die etwa 60 m ü. NN erreichen. Zur Gemeinde gehören die Ortsteile Dalberg, Seefeld und Wendelstorf.... Wikipedia over Dalberg-Wendelstorf

 

NOVASOL Vakantiehuizen in Duitsland

 

Gottesgabe

Gottesgabe ist eine Gemeinde im Süden des Landkreises Nordwestmecklenburg in Mecklenburg-Vorpommern (Deutschland). Die Gemeinde wird vom Amt Lützow-Lübstorf mit Sitz in der Gemeinde Lützow verwaltet.

Das Gemeindegebiet Gottesgabes liegt etwa 10 Kilometer westlich von Schwerin in hügeligem Gelände (bis 91 m ü. NN) auf der Nordsee-Ostsee-Wasserscheide. Hier liegen die Quellen der Sude, die in Richtung Süden zur Elbe entwässert. Einer ihrer Zuflüsse, die Zare, verläuft östlich entlang der Gemeindegrenze. Zu Gottesgabe gehören die Ortsteile Bergfeld, Groß Welzin, Klein Welzin und Rosenhagen.... Wikipedia over Gottesgabe

Uns interessiert es, wo Sie schlafen. Finden Sie Ihr Hotel mit Hotelsclick.com. 

Grambow

Grambow ist eine Gemeinde im Süden des Landkreises Nordwestmecklenburg in Mecklenburg-Vorpommern (Deutschland). Sie wird vom Amt Lützow-Lübstorf mit Sitz in der Gemeinde Lützow verwaltet.
 
Die Gemeinde Grambow liegt nur acht Kilometer westlich von Schwerin in hügeligem Gelände. Hier verläuft die Nordsee-Ostsee-Wasserscheide: in Richtung Süden zur Elbe und nach Norden über die Stepenitz zur Ostsee. Durch das Gemeindegebiet fließt die Zare. Das Gemeindegebiet grenzt im Süden und Osten an den Landkreis Ludwigslust-Parchim. Teilbereiche des Grambower Moors wurden nach 1990 wiedervernässt zwecks Regeneration. Zu Grambow gehört der Ortsteil Wodenhof. Weitere Wohnplätze sind Charlottenthal, Schäferei und Ziegelei.... Wikipedia over Grambow

Last Minute Vakanties 

Klein Trebbow

Klein Trebbow ist eine Gemeinde im Süden des Landkreises Nordwestmecklenburg in Mecklenburg-Vorpommern (Deutschland). Sie wird vom Amt Lützow-Lübstorf mit Sitz in der Gemeinde Lützow verwaltet.

Die unmittelbar nördlich an die Landeshauptstadt Schwerin angrenzende Gemeinde liegt im Aubach-Grund, einem seenreichen Gebiet, das sich westlich des Schweriner Sees entlangzieht. So befinden sich auf dem Gemeindegebiet der Barnerstücker See, der Kirchstücker See, der Trebbower See und Moore. Die sanften Hügel erreichen hier kaum 60 m ü. NN. Das Aubach-Tal ist ein Landschaftsschutzgebiet, der im nördlichen Gemeindebereich liegende Rugensee genießt besonderen Naturschutz. Zur Gemeinde gehören die Ortsteile Barner Stück, Groß Trebbow, Kirch Stück, Klein Trebbow und Moorbrink.... Wikipedia over Klein Trebbow

 

Lübstorf

Lübstorf ist eine Gemeinde im Landkreis Nordwestmecklenburg in Mecklenburg-Vorpommern (Deutschland). Die Gemeinde wird vom Amt Lützow-Lübstorf mit Sitz in der Gemeinde Lützow verwaltet. Die Gemeinde war bis zum 31. Dezember 2004 Verwaltungssitz des Amtes Lübstorf/Alt Meteln.

Die am Westufer des Schweriner Sees (Außensee) gelegene Gemeinde ist nur etwa 10 km von der Innenstadt Schwerins entfernt. Der See erreicht in Höhe Lübstorf mit 5000 m seine größte Breite, die Inseln Horst und Rethberg gehören zum Gemeindegebiet. Die Endmoräne, die sich am Westufer des Schweriner Sees hinzieht, wird im Westen vom Tal des Aubaches begrenzt. Die Gemeinde hat einen Anteil am Landschaftsschutzgebiet Trebbow–Rugensee... Wikipedia over Lübstorf

 

Lützow

Lützow ist eine Gemeinde im Süden des Landkreises Nordwestmecklenburg in Mecklenburg-Vorpommern (Deutschland). Die Gemeinde ist Verwaltungssitz des Amtes Lützow-Lübstorf, dem weitere 15 Gemeinden angehören.

Die Gemeinde Lützow liegt im Quellgebiet der Schilde in einem Grundmoränengebiet etwa 15 Kilometer westlich von Schwerin. Der Machandelberg südlich von Lützow erreicht eine Höhe von 92 m ü. NN. Zu Lützow gehören die Ortsteile Bendhof, Kaeselow und Rosenow.... Wikipedia over Lützow 

 

Perlin

Perlin ist eine Gemeinde im Süden des Landkreises Nordwestmecklenburg in Mecklenburg-Vorpommern (Deutschland). Sie wird vom Amt Lützow-Lübstorf mit Sitz in der Gemeinde Lützow verwaltet.

Die etwa 17 Kilometer südwestlich von der Landeshauptstadt Schwerin liegende Gemeinde ist die südlichste im Landkreis. Ein Teil des Dümmer Sees im östlichen Gemeindegebiet gehört bereits zum Landkreis Ludwigslust-Parchim. Der Bereich zwischen der oberen Schilde und oberen Sude erreicht hier Höhen bis 68 m ü. NN.... Wikipedia over Perlin

 

Pingelshagen

Pingelshagen ist eine Gemeinde im Süden des Landkreises Nordwestmecklenburg in Mecklenburg-Vorpommern (Deutschland). Sie wird vom Amt Lützow-Lübstorf mit Sitz in der Gemeinde Lützow verwaltet.

Die Gemeinde Pingelshagen liegt direkt an der nordwestlichen Stadtgrenze der Landeshauptstadt Schwerin. Der Ort liegt von Wald und Feldern umgeben an der Landesstraße von Schwerin nach Grevesmühlen. Pingelshagen ist mit 2,07 km² die flächenmäßig kleinste Gemeinde Mecklenburg-Vorpommerns.... Wikipedia over Pingelshagen

 

Pokrent

Pokrent ist eine Gemeinde im Südwesten des Landkreises Nordwestmecklenburg in Mecklenburg-Vorpommern (Deutschland). Sie wird vom Amt Lützow-Lübstorf mit Sitz in der Gemeinde Lützow verwaltet.

Die Gemeinde Pokrent liegt 15 Kilometer westlich von Schwerin in einem Grundmoränengebiet nahe den Quellen der Schilde. Westlich von Pokrent befindet sich das Biosphärenreservat Schaalsee. Zu Pokrent gehören die Ortsteile Alt Pokrent, Meierei und Neuendorf.... Wikipedia over Pokrent

 

Schildetal

Schildetal ist eine Gemeinde im Landkreis Nordwestmecklenburg in Mecklenburg-Vorpommern. Sie wurde am 7. Juni 2009 aus dem freiwilligen Zusammenschluss der Gemeinden Badow und Renzow gebildet und hieß zunächst Badow-Renzow. Am 1. Oktober 2009 wurde der Name in Schildetal geändert. Die Gemeinde wird vom Amt Lützow-Lübstorf mit Sitz in der Gemeinde Lützow verwaltet.

Die Gemeinde liegt etwa 20 Kilometer westlich der Landeshauptstadt Schwerin an den Oberläufen der Flüsse Schilde und Sude. Die leicht hügelige Umgebung (bis 70 m ü. NN) wird von Feldern, Wiesen und kleinen Wäldern bestimmt. Im Süden grenzt das Gemeindegebiet an den Landkreis Ludwigslust-Parchim. Zur Gemeinde Schildetal gehören die Ortsteile Badow, Renzow und Söhring.... Wikipedia over Schildetal 

 

Seehof

Seehof ist eine Gemeinde im Süden des Landkreises Nordwestmecklenburg in Mecklenburg-Vorpommern (Deutschland). Die Gemeinde wird vom Amt Lützow-Lübstorf mit Sitz in der Gemeinde Lützow verwaltet.

Die Gemeinde Seehof am Westufer des Schweriner Sees (Nordteil, Außensee) grenzt direkt an den Norden der Landeshauptstadt Schwerin. Das Gelände steigt hier bis zu 27 m über den Spiegel des Sees, der bei 38 m ü. NN liegt. Der Paulsdamm südöstlich von Seehof teilt den Schweriner See in den Außen- und Innensee. Zu Seehof gehört der Ortsteil Hundorf.... Wikipedia over Seehof  

 

Zickhusen

Zickhusen ist eine Gemeinde im Landkreis Nordwestmecklenburg in Mecklenburg-Vorpommern (Deutschland). Die Gemeinde wird vom Amt Lützow-Lübstorf mit Sitz in der Gemeinde Lützow verwaltet.
 
Die Gemeinde Zickhusen liegt 14 Kilometer nördlich von Schwerin in einem Grundmoränengebiet, dessen Hügel den Spiegel des Schweriner Sees im Osten und das Tal der oberen Stepenitz im Westen um etwa 30 Meter überragen. Die Gemeinde hat einen Anteil an den Dambecker Seen, die als Vogelschutzgebiet unter Naturschutz stehen. Südlich davon schließt sich das Naturschutzgebiet Drispether Moor an, in dem Torf abgebaut wird. Der Schwarze See befindet sich mehrheitlich auf Zickhusener Gemeindegebiet. Zur Gemeinde gehören die Ortsteile Drispeth und Zickhusen.... Wikipedia over Zickhusen