Toerisme-online

Nürnberger Land

         

Plaatsen in Nürnberger Land

  

Alfeld * Altdorf b.Nürnberg * Burgthann * Engelthal * Feucht * Happurg * Hartenstein * Henfenfeld * Hersbruck * Kirchensittenbach * Lauf a.d.Pegnitz * Leinburg * Neuhaus a.d.Pegnitz * Neunkirchen a.Sand * Offenhausen * Ottensoos * Pommelsbrunn * Reichenschwand * Röthenbach a.d.Pegnitz * Rückersdorf * Schnaittach * Schwaig b.Nürnberg * Schwarzenbruck * Simmelsdorf * Velden * Vorra * Winkelhaid  

Last Minute Vakanties

Alfeld

Alfeld ist eine Gemeinde mit 1094 Einwohnern im mittelfränkischen Landkreis Nürnberger Land und Mitglied der Verwaltungsgemeinschaft Happurg.


Wikipedia over Alfeld

 

Altdorf b.Nürnberg

Altdorf bei Nürnberg (amtlich: Altdorf b.Nürnberg) ist eine Stadt und ein Mittelzentrum im mittelfränkischen Landkreis Nürnberger Land. Die ehemalige Universitätsstadt liegt etwa 25 km südöstlich von Nürnberg inmitten einer reizvollen Mittelgebirgslandschaft (400–700 m ü. M.) mit Rhätschluchten (Rhät = Oberer Keuper) und wald- und wiesenreichem Oberland. Im Winter ist Altdorf sehr schneereich, im Sommer bietet die hügelige Umgebung viele Freizeitmöglichkeiten wie Radtouren und Wanderungen. Von Hegnenberg aus kann man bei sonnigem Wetter einen Panoramablick über das mittelalterliche Städtchen genießen.


Wikipedia over Altdorf b.Nürnberg

 

je ideale vakantiehuis vind je bij HappyHome!

 

Burgthann

Burgthann ist eine Gemeinde im mittelfränkischen Landkreis Nürnberger Land. Die Gemeinde liegt ca. 20 Kilometer südöstlich von Nürnberg zwischen dem Ludwig-Donau-Main-Kanal und dem Flüsschen Schwarzach. Die Gemeinde Burgthann befindet sich am südöstlichen Rand des Landkreises Nürnberger Land und grenzt an den Regierungsbezirk Oberpfalz.

Wikipedia over Burgthann

 

Engelthal

Engelthal ist eine Gemeinde mit 1126 Einwohnern im mittelfränkischen Landkreis Nürnberger Land und gehört zur Verwaltungsgemeinschaft Henfenfeld. Der Ort liegt im Herzen der Fränkischen Alb.


Wikipedia over Engelthal

 

Feucht

Feucht ist ein Markt im mittelfränkischen Landkreis Nürnberger Land, der an das Gebiet der Stadt Nürnberg grenzt. Der Ort besteht aus den Ortsteilen Feucht, Gauchsmühle, Hahnhof, Moosbach und Weiherhaus. Er liegt mitten im Nürnberger Reichswald. Rundum von Wald umgeben wird das Ortsbild von Feucht wesentlich geprägt durch das von NO nach SW verlaufende grüne Band des Gauchsbachtales. Um 1928 begradigt und im Innenbereich in ein Betonbett gefasst, wurde der Bachlauf durch verschiedene Renaturierungsmaßnahmen wieder mäandriert.... Wikipedia over Feucht

 

SERWAYS HOTEL: Tijdens jouw verblijf in Serways Hotel Feucht Ost kom je niks te kort. In de gezellige bistro kan je de hele dag terecht voor een ontbijtje of een stevige lunch. Maar kom hier ook eens dineren en geniet van de regionale specialiteiten! Verken dan de groene omgeving of rijd naar de prachtige stad Nürnberg. Na een lange dag kom je terug in jouw heerlijke kamer, die comfortabel is ingericht. Surf hier nog even over het gratis internet voordat je een rustige nacht ingaat. Elke kamer heeft tevens een badkamer met douche en toilet..... meer info bij HotelSpecials 
 

 

Happurg

Happurg (fränkisch: Habbuich) ist eine Gemeinde im mittelfränkischen Landkreis Nürnberger Land und Sitz der Verwaltungsgemeinschaft Happurg.

Die Gemeinde liegt im Osten der Hersbrucker Schweiz, einem Teil der Frankenalb. Die Gemeindeteile Happurg und Förrenbach sind staatlich anerkannte Erholungsorte. Von 1956 bis 1958 wurde das Pumpspeicherkraftwerk Happurg errichtet, wobei im Talgrund der Happurger See sowie auf dem Deckersberg das dazugehörende Oberbecken entstand.


Wikipedia over Happurg

eBook.nl - de grootste eBook winkel van Nederland 

Hartenstein

Hartenstein ist eine Gemeinde im mittelfränkischen Landkreis Nürnberger Land und Mitglied der Verwaltungsgemeinschaft Velden. Die Gemeinde liegt am Fluss Pegnitz in der Hersbrucker Alb.


Wikipedia over Hartenstein

Henfenfeld

Henfenfeld ist eine Gemeinde im mittelfränkischen Landkreis Nürnberger Land und Sitz der Verwaltungsgemeinschaft Henfenfeld.

Die Gemeinde liegt zwischen den Städten Lauf an der Pegnitz und Hersbruck. Der Name Henfenfeld leitet sich wohl ursprünglich von Hamfenfeld ab, einem Feld auf dem früher Hanf angebaut wurde.


Wikipedia over Henfenfeld

 

Hersbruck

Die mittelfränkische Kleinstadt Hersbruck (fränk.: Herrschbrugg) ist Teil der Metropolregion Nürnberg und nach Lauf an der Pegnitz und Altdorf die drittgrößte Stadt des Landkreises Nürnberger Land.


Wikipedia over Hersbruck

Special Villas 

Kirchensittenbach

Kirchensittenbach ist eine Gemeinde im mittelfränkischen Landkreis Nürnberger Land.


Wikipedia over Kirchensittenbach

 

Lauf a.d.Pegnitz

Lauf an der Pegnitz (amtlich Lauf a.d.Pegnitz, fränkisch „Laff“) ist die Kreisstadt des mittelfränkischen Landkreises Nürnberger Land.


Wikipedia over Lauf a.d.Pegnitz

 

Reisgidsen

 

Leinburg

Leinburg ist eine Gemeinde im mittelfränkischen Landkreis Nürnberger Land. Leinburg liegt etwa 20 Kilometer östlich von Nürnberg entfernt, direkt am Moritzberg (Frankenalb), einem Ausläufer des Fränkischen Juras. Der Moritzberg mit 603 m ist die höchste Erhebung im weiteren Umkreis.


Wikipedia over Leinburg 

 

Neuhaus a.d.Pegnitz

Neuhaus an der Pegnitz (amtlich: Neuhaus a.d.Pegnitz) ist ein Markt im mittelfränkischen Landkreis Nürnberger Land. Der Markt gehörte vor der Gemeindegebietsreform zum Landkreis Eschenbach in der Oberpfalz.


Wikipedia over Neuhaus a.d.Pegnitz

 

Neunkirchen a.Sand

Neunkirchen am Sand (amtlich: Neunkirchen a.Sand) ist eine Gemeinde im mittelfränkischen Landkreis Nürnberger Land. Sie befindet sich inmitten der Metropolregion Nürnberg.


Wikipedia over Neunkirchen a.Sand

 

NOVASOL Vakantiehuizen in Duitsland

 

Offenhausen

Offenhausen ist eine Gemeinde im mittelfränkischen Landkreis Nürnberger Land und Mitglied der Verwaltungsgemeinschaft Henfenfeld.


Wikipedia over Offenhausen

 

 

Ottensoos

Ottensoos ist eine Gemeinde im mittelfränkischen Landkreis Nürnberger Land. Ottensoos liegt am Eingang zur Hersbrucker Schweiz, zwischen den Städten Lauf an der Pegnitz im Westen und Hersbruck im Osten, im hier weiten Tal der Pegnitz, die nördlich angrenzend vorbeifließt.


Wikipedia over Ottensoos 

Pommelsbrunn

Pommelsbrunn ist eine Gemeinde im mittelfränkischen Landkreis Nürnberger Land. Pommelsbrunn liegt rund fünf Kilometer östlich von Hersbruck im Osten des Landkreises Nürnberger Land. Der östliche Gemeindeteil Hartmannshof grenzt an den Landkreis Amberg-Sulzbach. Durch Pommelsbrunn verläuft die Bundesstraße 14. Das Gemeindegebiet wird von der Pegnitz und ihren Zuflüssen Högenbach und Hirschbach durchflossen.


Wikipedia over Pommelsbrunn 

Reichenschwand

Reichenschwand ist eine über 775 Jahre alte Gemeinde im mittelfränkischen Landkreis Nürnberger Land. Die Gemeinde Reichenschwand mit ihren beiden Ortsteilen Oberndorf und Leuzenberg liegt im schon weiten Tal der Pegnitz. Der mittelalterliche Ortskern erstreckt sich etwa 400 Meter lang in Nord-Süd-Richtung bis unmittelbar an den Fluss. Dort befindet sich die evangelisch-lutherische Albanuskirche und das sogenannte Zweite Furtenbachsche Schloss. Im Süden schließt sich auf dem gegenüberliegenden Pegnitzufer der Bereich der ehemaligen Wasserburg der Herren von Strahlenfels an den Reichenschwander Altort an.


Wikipedia over Reichenschwand

 

Röthenbach a.d.Pegnitz

Röthenbach an der Pegnitz (amtlich: Röthenbach a.d.Pegnitz) ist eine Stadt im mittelfränkischen Landkreis Nürnberger Land.

Die Stadt Röthenbach liegt „links der Pegnitz“ (Fluss von der Fränkischen Schweiz kommend, weiter nach Nürnberg und Fürth fließend). Der gleichnamige Bach Röthenbach mündet in Röthenbach in die Pegnitz.


Wikipedia over Röthenbach a.d.Pegnitz 

Rückersdorf

Rückersdorf ist eine Gemeinde im mittelfränkischen Landkreis Nürnberger Land. Die Gemeinde liegt zwischen Nürnberg und Lauf an der B 14 rechts der Pegnitz. Im Spätmittelalter führte die Goldene Straße, die Handelsstraße von Nürnberg nach Prag, durch Rückersdorf.


Wikipedia over Rückersdorf

 

Schnaittach

Schnaittach ist ein Markt im mittelfränkischen Landkreis Nürnberger Land. Der Kernort Markt Schnaittach liegt im Schnaittachal, an dem Fluss gleichen Namens, einem Nebenfluss der Pegnitz, westlich des Rothenbergs am Rande der Frankenalb. Der Untergrund (Höhen 330-400 m ü. NN) besteht entweder aus Sandstein/Sand oder Lehm bzw. Hanggeröll der Fränkischen Alb. In Lagen über 400 Meter ist auch Kalkstein anzutreffen. Sand und Ton werden in Gruben der Umgebung abgebaut, Kalkstein in Brüchen. Der Kernort liegt westlich des Veldensteiner Forstes und östlich des Nürnberger Reichswaldes.


Wikipedia over Schnaittach 

Schwaig b.Nürnberg

Schwaig bei Nürnberg (amtlich: Schwaig b. Nürnberg) ist eine Gemeinde mit 8411 Einwohnern im mittelfränkischen Landkreis Nürnberger Land und grenzt unmittelbar an Nürnberg.

Schwaig liegt an der Pegnitz an der östlichen Stadtgrenze von Nürnberg-Laufamholz, nur getrennt durch die A 3. Die Entfernung zum Nürnberger Zentrum beträgt elf Kilometer. Schwaig mit dem Ortsteil Malmsbach liegt links der Pegnitz, der Ortsteil Behringersdorf (nördlich des Kernortes Schwaig) rechts der Pegnitz und grenzt ebenfalls an die Bundesautobahn 3. Die Pegnitz fließt von der Fränkischen Schweiz nach Westen in Richtung Nürnberg und Fürth. Nachbargemeinden sind (im Norden beginnend im Uhrzeigersinn) Rückersdorf, Röthenbach an der Pegnitz und Nürnberg.


Wikipedia over Schwaig b.Nürnberg

 

Schwarzenbruck

Schwarzenbruck ist eine Gemeinde im mittelfränkischen Landkreis Nürnberger Land (Bayern). Der Hauptort und die meisten Ortsteile sind von Wald umgeben. Im Norden erstreckt sich der Lorenzer Reichswald, im Süden der Südliche Reichswald. Gsteinach, Schwarzenbruck und Ochenbruck liegen im Tal der Schwarzach, Rummelsberg und Altenthann auf einem Höhenrücken nördlich der Schwarzach. Pfeiferhütte liegt am Ludwig-Donau-Main-Kanal, westlich grenzen Ober- und Unterlindelburg an.... Wikipedia over Schwarzenbruck

 

 

Simmelsdorf

Simmelsdorf ist eine Gemeinde im mittelfränkischen Landkreis Nürnberger Land. Die Gemeinde besteht heute aus 26 Dörfern und Weilern, darunter auch das namensgebende Simmelsdorf.

Simmelsdorf liegt im nordlichen Teil von Bayern in Deutschland, 30 Kilometer nordöstlich von Nürnberg und gehört zur Metropolregion Nürnberg. Simmelsdorf und die zugehörigen Ortschaften liegen im Schnaittachtal, an Fluss Schnaittach und seinen Nebenflüssen. Entsprechend wurden mehrere Getreidemühlen und Holzsägewerke betrieben, die heute noch elektrifiziert in Betrieb oder als Museum zu besichtigen sind. Simmelsdorf und seine Ortsteile liegen im Schnaittachtal zwischen der Fränkischen Schweiz im Nordwesten und der Hersbrucker Schweiz im Südosten, die beide zur Fränkischen Alb gehören. Geologisch ist die Fränkische Alb eine Fortsetzung des Schweizer Jura und der Schwäbischen Alb. In den Steinbrüchen sind Versteinerungen aus der Zeit vor 150 Millionen Jahren zu finden, als das Gebiet noch von Meer überdeckt war und sich die Kalksteinfelsen durch Sedimente bildeten.


Wikipedia over Simmelsdorf

 

Velden

Velden ist eine Stadt im mittelfränkischen Landkreis Nürnberger Land und Sitz der Verwaltungsgemeinschaft Velden Velden liegt im oberen Pegnitztal in der Hersbrucker Alb.


Wikipedia over Velden

 

Vorra

Vorra ist eine Gemeinde im Landkreis Nürnberger Land (Mittelfranken) und Mitglied der Verwaltungsgemeinschaft Velden. Vorra liegt im Pegnitztal in der Hersbrucker Schweiz.


Wikipedia over Vorra

 

Winkelhaid

Winkelhaid ist eine Gemeinde im mittelfränkischen Landkreis Nürnberger Land. Winkelhaid liegt am östlichen Rand des Lorenzer Reichswaldes, im Übergangsbereich vom Mittelfränkischen Becken zum Vorland der Mittleren Frankenalb.


Wikipedia over Winkelhaid