Toerisme-online

Kreis Pfaffenhofen a.d.Ilm

         

Plaatsen in Kreis Pfaffenhofen a.d.Ilm

  

Baar-Ebenhausen * Ernsgaden * Geisenfeld * Gerolsbach * Hettenshausen * Hohenwart * Ilmmünster * Jetzendorf * Manching * Münchsmünster * Pfaffenhofen an der Ilm * Pörnbach * Reichertshausen * Reichertshofen * Rohrbach * Scheyern * Schweitenkirchen * Vohburg a.d.Donau * Wolnzach 

Baar-Ebenhausen

Baar-Ebenhausen ist eine Gemeinde im oberbayerischen Landkreis Pfaffenhofen an der Ilm, etwa 12 km südlich von Ingolstadt.


Wikipedia over Baar-Ebenhausen

 

Ernsgaden

Ernsgaden ist eine Gemeinde im oberbayerischen Landkreis Pfaffenhofen an der Ilm und Mitglied der Verwaltungsgemeinschaft Geisenfeld. Ernsgaden liegt in der Region Ingolstadt.


Wikipedia over Ernsgaden

 

Geisenfeld

Geisenfeld ist eine Stadt im oberbayerischen Landkreis Pfaffenhofen an der Ilm und bildet mit der Gemeinde Ernsgaden die Verwaltungsgemeinschaft Geisenfeld.

Geisenfeld liegt im Hopfenland Hallertau, direkt an der Ilm. Die nächste Großstadt ist Ingolstadt (etwa 20 km entfernt).


Wikipedia over Geisenfeld 

Gerolsbach

Gerolsbach ist eine Gemeinde im oberbayerischen Landkreis Pfaffenhofen an der Ilm und liegt ungefähr im geographischen Mittelpunkt des Städtedreiecks Ingolstadt, Augsburg und München.

Die Gemeinde wird durchflossen vom gleichnamigen Gerolsbach (auch Kleine Ilm genannt), einem kleinen linken Nebenfluss der Ilm.


Wikipedia over Gerolsbach 

eBook.nl - de grootste eBook winkel van Nederland

Hettenshausen

Hettenshausen ist eine Gemeinde im oberbayerischen Landkreis Pfaffenhofen an der Ilm und Mitglied der Verwaltungsgemeinschaft Ilmmünster. Hettenshausen liegt zwischen München und Ingolstadt.


Wikipedia over Hettenshausen

 

Hohenwart

Hohenwart ist ein Markt im oberbayerischen Landkreis Pfaffenhofen an der Ilm. Hohenwart liegt in der Region Ingolstadt.... Wikipedia over Hohenwart
 

Der Ursprung des Marktes Hohenwart liegt auf dem Klosterberg. Graf Ortlof gründete 1074 auf Wunsch seiner Schwester ein Benediktinerinnenkloster, um das sich eine Siedlung entwickelte. 1803 wurde das Kloster durch die Säkularisierung aufgelöst. Auch heute noch wird der Ort von dem mächtigen Gebäudekomplex des ehemaligen Bene-diktinerinnenklosters überragt. Regens Wagner betreibt hier eine schulvorbereitende Einrichtung, eine Sonderberufsschule und ein Heim für Sprach- und Hörgeschädigte. Hier entstehen Fahnenstickereien und prachtvolle Messgewänder, die im In- und Ausland bekannt sind.  Hohenwart hat auf einer Fläche von 52,3 km² 4.360 Einwohner, die sich neben dem Markt Hohenwart auf die Ortsteile Deimhausen, Seibersdorf, Klosterberg, Weichenried, Freinhausen und Koppenbach verteilen. Der Markt Hohenwart liegt im landschaftlich reizvollen Paartal. Zwischen Paarwiesen breitet sich fruchtbarer Boden aus, der landwirtschaftlich vielseitig, z.B. durch Hopfen- und Spargelanbau, genutzt wird. Der örtliche Arbeitsmarkt bietet rund 800 Stellen, das Angebot an Freizeiteinrichtungen, gesellschaftlichen Aktivitäten und öffentlichen Einrichtungen ist gut. Hohenwart bzw. seine Ortsteile haben eine Reihe von Sehenswürdigkeiten zu bieten, u.a. den schönen historischen Marktplatz und die Wallfahrtskirche Steinerskirchen.... naar website 

 

je ideale vakantiehuis vind je bij HappyHome!

 

 

Ilmmünster

Ilmmünster ist eine Gemeinde im oberbayerischen Landkreis Pfaffenhofen an der Ilm und Mitglied der Verwaltungsgemeinschaft Ilmmünster.


Wikipedia over Ilmmünster

 

 

 

 

Jetzendorf

Jetzendorf ist eine Gemeinde im Südwesten des Landkreises Pfaffenhofen an der Ilm im Regierungsbezirk Oberbayern. Die Hauptorte der Gemeinde Jetzendorf und Priel liegen entlang des Flusslaufs im oberen Ilmtal. Der Naturraum gehört zum ober- und niederbayrischen Tertiärhügelland.


Wikipedia over Jetzendorf

 

 

Manching

Manching ist ein Markt im oberbayerischen Landkreis Pfaffenhofen an der Ilm und liegt südöstlich von Ingolstadt. In der Nähe befindet sich eine Einrichtung für Testflüge Fliegerhorst Ingolstadt/Manching bestehend aus der Wehrtechnischen Dienststelle 61 der Bundeswehr für Luftfahrzeuge und dem Werksgelände der Cassidian, einem Teil der EADS. Manching liegt in der Region Ingolstadt.


Wikipedia over Manching 

Münchsmünster

Münchsmünster ist eine Gemeinde im oberbayerischen Landkreis Pfaffenhofen an der Ilm. Die Gemeinde Münchsmünster liegt im nordöstlichsten Winkel des Landkreises Pfaffenhofen an der Ilm und an der Ostgrenze Oberbayerns. Die am nächsten liegende Großstadt ist Ingolstadt (20 km entfernt).


Wikipedia over Münchsmünster 

Special Villas

Pfaffenhofen a.d.Ilm

Pfaffenhofen an der Ilm (amtlich: Pfaffenhofen a.d.Ilm) ist die Kreisstadt und größte Stadt des gleichnamigen Landkreises im Regierungsbezirk Oberbayern, sie ist eine von 13 sogenannten leistungsfähigen kreisangehörigen Gemeinden in Bayern.

Pfaffenhofen an der Ilm liegt im Hopfenland Hallertau im Dreieck zwischen München, Ingolstadt und Augsburg.


Wikipedia over Pfaffenhofen a.d.Ilm 

 

Pörnbach

Pörnbach ist eine Gemeinde im oberbayerischen Landkreis Pfaffenhofen an der Ilm und bildet mit dem Markt Reichertshofen die Verwaltungsgemeinschaft Reichertshofen. Pörnbach liegt in der Planungsregion Ingolstadt.


Wikipedia over Pörnbach 

Reichertshausen

Reichertshausen ist eine Gemeinde im oberbayerischen Landkreis Pfaffenhofen an der Ilm und liegt nahe der Bundesautobahn 9 genau auf halbem Wege zwischen München und Ingolstadt.

Reichertshausen gehört zur Planungsregion Ingolstadt. Durch die Ortsmitte von Reichertshausen führt die Bundesstraße 13 und mündet der Nöbach in die Ilm.


Wikipedia over Reichertshausen 

 

Reisgidsen

Reichertshofen

Reichertshofen ist ein Markt im oberbayerischen Landkreis Pfaffenhofen an der Ilm und bildet mit der Gemeinde Pörnbach die Verwaltungsgemeinschaft Reichertshofen. Das Unterzentrum Reichertshofen liegt in der Planungsregion Ingolstadt, an der Paar.


Wikipedia over Reichertshofen

 

NOVASOL Vakantiehuizen in Duitsland

 

Rohrbach

Rohrbach ist eine Gemeinde im oberbayerischen Landkreis Pfaffenhofen an der Ilm. Rohrbach ist Teil der Planungsregion Ingolstadt und ist im Hopfenland Hallertau im Dreieck München, Ingolstadt und Augsburg gelegen.


Wikipedia over Rohrbach

 

Scheyern

Scheyern ist eine Gemeinde im oberbayerischen Landkreis Pfaffenhofen an der Ilm. Der Ort ist vor allem durch die örtliche Benediktinerabtei bekannt.


Wikipedia over Scheyern

 

Schweitenkirchen

Schweitenkirchen ist eine Gemeinde im oberbayerischen Landkreis Pfaffenhofen an der Ilm. Schweitenkirchen liegt in der Planungsregion Ingolstadt.


Wikipedia over Schweitenkirchen

 

Vohburg a.d.Donau

Vohburg an der Donau (amtlich: Vohburg a.d.Donau) ist eine Stadt im oberbayerischen Landkreis Pfaffenhofen an der Ilm. Die Stadt Vohburg an der Donau liegt an der Nordgrenze des Landkreises Pfaffenhofen an der Ilm, etwa 15 km donauabwärts von Ingolstadt. Die Altstadt wird eingerahmt von den Flussläufen der Donau, Kleine Donau und Paar. Am südlichen Stadtrand fließt zudem die Ilm. Vohburg könnte somit als Vierflüssestadt bezeichnet werden. Der nächstgrößere Wasserlauf in Vohburg ist der nördlich in die Donau mündende Mailinger Bach.


Wikipedia over Vohburg a.d.Donau 

Wolnzach

Wolnzach ist ein Markt im oberbayerischen Landkreis Pfaffenhofen an der Ilm im Hopfenland Hallertau. Wichtige Institutionen des Hopfenanbaus wie das Deutsche Hopfenmuseum sind in Wolnzach angesiedelt.

Wolnzach liegt im fruchtbaren Tertiärhügelland der Hallertau, dem größten zusammenhängenden Hopfenanbaugebiet der Welt.


Wikipedia over Wolnzach