Toerisme-online

Rendsburg-Eckernförde

         

Plaatsen in Rendsburg-Eckernförde

  Achterwehr * Ahlefeld-Bistensee * Alt Duvenstedt * Altenhof * Altenholz * Arpsdorf * Ascheffel * Aukrug * Bargstall * Bargstedt * Barkelsby * Beldorf * Bendorf * Beringstedt * Bissee * Blumenthal * Böhnhusen * Bokel * Bordesholm * Borgdorf-Seedorf * Borgstedt * Bornholt * Bovenau * Brammer * Bredenbek * Breiholz * Brekendorf * Brinjahe * Brodersby * Brügge * Büdelsdorf * Bünsdorf * Christiansholm * Damendorf * Damp * Dänischenhagen * Dänischer Wöhld * Dätgen * Dörphof * Eckernförde * Ehndorf * Eisendorf * Ellerdorf * Elsdorf-Westermühlen * Embühren * Emkendorf * Felde * Felm * Fleckeby * Flintbek * Fockbek * Friedrichsgraben * Friedrichsholm * Gammelby * Gettorf * Gnutz * Gokels * Goosefeld * Grauel * Grevenkrug * Gross Buchwald * Gross Vollstedt * Gross Wittensee * Güby * Haale * Haby * Hamdorf * Hamweddel * Hanerau-Hademarschen * Hassmoor * Heinkenborstel * Hoffeld * Hohenwestedt * Hohn * Holtsee * Holzbunge * Holzdorf * Hörsten * Hummelfeld * Hütten * Jahrsdorf * Jevenstedt * Karby * Klein Wittensee * Königshügel * Kosel * Krogaspe * Kronshagen * Krummwisch * Langwedel * Lindau * Lohe-Föhrden * Loop * Loose * Luhnstedt * Lütjenwestedt * Meezen * Melsdorf * Mielkendorf * Molfsee * Mörel * Mühbrook * Negenharrie * Neu-Duvenstedt * Neudorf-Bornstein * Neuwittenbek * Nienborstel * Nindorf * Noer * Nortorf * Nübbel * Oldenbüttel * Oldenhütten * Osdorf * Ostenfeld (Rendsburg) * Osterby * Osterrönfeld * Osterstedt * Ottendorf * Owschlag * Padenstedt * Prinzenmoor * Quarnbek * Rade b. Hohenwehstedt * Rade b. Rendsburg * Reesdorf * Remmels * Rendsburg * Rickert * Rieseby * Rodenbek * Rumohr * Schacht-Audorf * Schierensee * Schinkel * Schmalstede * Schönhorst * Schülldorf * Schülp b. Nortorf * Schülp b. Rendsburg * Schwedeneck * Seefeld * Sehestedt * Sophienhamm * Sören * Stafstedt * Steenfeld * Strande * Tackesdorf * Tappendorf * Techelsdorf * Thaden * Thumby * Timmaspe * Todenbüttel * Tüttendorf * Waabs * Wapelfeld * Warder * Wasbek * Wattenbek * Westensee * Westerrönfeld * Windeby * Winnemark 

 

Achterwehr

Das Amt Achterwehr ist ein Amt im Kreis Rendsburg-Eckernförde in Schleswig-Holstein mit Verwaltungssitz in der Gemeinde Achterwehr. Das Amt grenzt im Norden an den Nord-Ostsee-Kanal, im Osten an die Landeshauptstadt Kiel, im Süden am die Ämter Molfsee und Nortorfer Land und im Westen an das Amt Eiderkanal. Im Amtsbereich befinden sich zwölf Güter, aus denen im Laufe der Geschichte die Ortschaften entstanden sind.... Wikipedia over Achterwehr

 

NOVASOL Vakantiehuizen in Duitsland

 

Alt Duvenstedt

 

SEEHOTEL TOPFERHAUS: Kijk vanuit je hotelkamer in Seehotel Töpferhaus uit op het meer of de bosrijke omgeving. Alle kamers hebben beschikking over een televisie, airconditioning, gratis Wi-Fi en een badkamer met toilet en douche. Sommige kamers bevatten ook een balkon of terras, maar je kunt ook gebruik maken van het algemene terras aan het meer of de grote tuin. Geniet ’s ochtends van een gratis ontbijt en schuif in de avond aan voor regionale gerechten. Sluit de dag goed af met een drankje aan de bar! Sigaarliefhebbers kunnen in de rokerslounge terecht voor een Cubaanse of Braziliaanse sigaar.... meer info bij HotelSpecials 

 

 

Altenholz

Altenholz (plattdeutsch: Olenholt) ist eine amtsfreie Gemeinde im Kreis Rendsburg-Eckernförde in Schleswig-Holstein. Die Gemeinde befindet sich auf der Halbinsel Dänischer Wohld bei Kiel. Die Gemeindefläche schließt über 1.800 ha Wald und landwirtschaftlich genutzte Flächen ein, die den Erholungssuchenden zugutekommen. Neben dem Nord-Ostsee-Kanal sind besonders der Eiderkanal und die Wälder um Knoop, Projensdorf und Friedrichshof zu erwähnen. Die Gemeinde Altenholz besteht aus den Ortsteilen und Siedlungen Klausdorf, Stift, Knoop, Postkamp, Kubitzberg, Dehnhöft und Friedrichshof.... Wikipedia over Altenholz

 

 

Bordesholm

Das Amt Bordesholm ist ein Amt im Kreis Rendsburg-Eckernförde in Schleswig-Holstein mit Verwaltungssitz in Bordesholm.... Wikipedia over Bordesholm

 

 

 

Brodersby

 

FERIENPARK SCHONHAGEN STRAND: Ferienpark Schönhagen Strand ligt direct aan het uitgestrekte strand in de plaats Schönhagen op het schiereiland Schwansen. Vanuit uw luxe accommodatie heeft u uitzicht op de Oostzee. Verken de omgeving te voet, fiets of segway en maak bijvoorbeeld een tocht door de prachtige kliffen, langs het strand of naar een van de omringende dorpen. Ferienpark Schönhagen Strand beschikt over moderne vakantiewoningen. U kunt kiezen tussen luxe huisjes met een jacuzzi, een sauna of een stoomcabine. De accommodaties hebben een panoramisch uitzicht op de Oostzee. Voor een dagje uit kunt u op het park een (elektrische) fiets huren. Wilt u eens wat anders proberen? Verken de omgeving op een Segway... meer info bij BungalowSpecials 

Büdelsdorf

Büdelsdorf (dänisch: Bydelstorp, plattdeutsch: Büdelsdörp) ist eine Stadt in Schleswig-Holstein am Nord-Ostsee-Kanal, direkt nördlich von Rendsburg und gehört zum Kreis Rendsburg-Eckernförde. Büdelsdorf liegt an der nördlichen Seite der Eider und des Nord-Ostsee-Kanals inmitten Schleswig-Holsteins und grenzt direkt an die Kreisstadt Rendsburg. In Büdelsdorf gibt es einen Hafen und die beiden Bundesautobahnen A 7 (Richtung Hamburg/Flensburg) und A 210 (Richtung Kiel) sind nur wenige Minuten entfernt. Diese geografische Lage führt zu einem stetigen Wachstum der jungen Stadt.... Wikipedia over Büdelsdorf

Damp

 

OSTSEE RESORT DAMP: Vakantiecomplex "Ostsee Resort Damp". 100 m van zee. Voor medegebruik: overdekt zwembad verwarmd (extra). Kinderspeelplaats. In het complex: receptie, restaurant, bistro, internetaansluiting, sauna, fitnessruimte (alles extra), spa centrum voor gezamenlijk gebruik, bowlingbaan (extra). Winkel, lift, centrale verwarming, fietsverhuur. Ontbijt en half pension op verzoek (extra). Centrale parkeerplaatsen. Jachthaven 200 m, midgetgolf 300 m, sportcentrum 500 m.... meer info bij HotelSpecials of kijk hier  

Dänischenhagen

Das Amt Dänischenhagen ist ein Amt im Kreis Rendsburg-Eckernförde in Schleswig-Holstein.... Wikipedia over Dänischenhagen

 

 

 

Dänischer Wohld

Gettorf is de hoofdplaats van het schiereiland Danische Wohld. Er staat een vroeg-gotische baksteenkerk met een laat-gotisch houtgesneden altaar en een fraai renaissancepreekstoel.
 

 

WIKIPEDIA: Das Amt Dänischer Wohld ist ein Amt im Kreis Rendsburg-Eckernförde im Osten des Bundeslandes Schleswig-Holstein. Es liegt auf der Halbinsel Dänischer Wohld und wird im Süden durch den Nord-Ostsee-Kanal begrenzt. Das Amt wurde im Rahmen von Verwaltungsstrukturreformen am 1. April 1970 gebildet, am 1. Januar 1979 um die Gemeinde Neudorf-Bornstein und am 1. Januar 2008 um die vormals amtsfreie Gemeinde Gettorf erweitert. Seitdem besteht das Amt aus den genannten acht Gemeinden.... Wikipedia over Dänischer Wohld 

 

Eckernförde

Eckernfoerde ligt aan de gelijknamige Oostzeebocht. De naam van de stad werd in 1197 voor het eerst in oorkonden genoemd, maar in welk jaar de stad gesticht is, weet men niet. Dit komt doordat het stadsarchief in 1416 door brand verloren ging. In de achttiende eeuw werd Eckernfoerde bekend door zijn aardewerk. Sinds 1831 is het een badplaats met een lang strand. Bezienswaardigheden zijn de St.-Nikolaikirche (vijftiende eeuw, herbouwd na een brand in 1416), het stadhuis (veertiende tot en met zestiende eeuw), dat aan de idyllische Rathausmarkt ligt, alsmede de haven. In het voorstadje Boby staat een uit natuursteen getrokken Romaanse kerk uit de twaalfde eeuw. Van de ten zuidoosten van Eckenfoerde gelegen Moewenberg heeft men eehn prachtig uitzicht over de Eckernfoerder Bucht en de stad.

WIKIPEDIA: Eckernförde ist eine über 700 Jahre alte Mittelstadt im ehemaligen Herzogtum Schleswig. Über gut hundert Jahre (1867–1970) war sie Kreisstadt des Kreises Eckernförde.... Wikipedia over Eckernförde

Special Villas

 

Eiderkanal

Das Amt Eiderkanal ist ein Amt im Kreis Rendsburg-Eckernförde in Schleswig-Holstein. Das Amt hat seinen Verwaltungssitz in der Gemeinde Osterrönfeld. Es ist außerdem eine Verwaltungsstelle in Schacht-Audorf vorhanden.... Wikipedia over Eiderkanal

 

 

Flintbek

Das Amt Flintbek ist ein Amt im Kreis Rendsburg-Eckernförde in Schleswig-Holstein.... Wikipedia over Flintbek

 

 

Fockbek

Das Amt Fockbek ist ein Amt im Kreis Rendsburg-Eckernförde in Schleswig-Holstein nördlich des Nord-Ostsee-Kanals zwischen der Autobahn A 7 und der Eider im Westen der Stadt Rendsburg.... Wikipedia over Fockbek

 

 

Hohner Harde

Das Amt Hohner Harde ist ein Amt im Kreis Rendsburg-Eckernförde in Schleswig-Holstein.... Wikipedia over Hohner Harde

 

 

Hüttener Berge

Das Amt Hüttener Berge ist ein Amt im Kreis Rendsburg-Eckernförde, Schleswig-Holstein mit Verwaltungssitz in Groß Wittensee. In Ascheffel unterhält das Amt einen Zweitsitz, in dem ein Teil der Verwaltung untergebracht ist, und in den Gemeinden Borgstedt und Owschlag eine Nebenstelle. Das Amt liegt im Nordwesten des Kreises Rendsburg-Eckernförde und grenzt im Nordwesten an den Kreis Schleswig-Flensburg, im Nordosten an das Amt Schlei-Ostsee, im Osten an das Amt Dänischer Wohld im Süden an den Nord-Ostsee-Kanal und im Westen an die Stadt Büdelsdorf und das Amt Fockbek.... Wikipedia over Hüttener Berge

 

Jevenstedt

Das Amt Jevenstedt ist ein Amt im Kreis Rendsburg-Eckernförde in Schleswig-Holstein südlich der Stadt Rendsburg am Nord-Ostsee-Kanal. Die Verwaltung hat ihren Sitz in Jevenstedt. In der Gemeinde Westerrönfeld gibt es eine Außenstelle der Verwaltung.... Wikipedia over Jevenstedt


Kronshagen

Kronshagen ist eine Gemeinde im Kreis Rendsburg-Eckernförde in Schleswig-Holstein am westlichen Stadtrand von Kiel, etwa sechs Kilometer vom Stadtzentrum entfernt. Im Norden, Süden und Osten grenzt die Gemeinde an die Stadt Kiel, im Westen an die Gemeinde Ottendorf.... Wikipedia over Kronshagen


Mittelholstein

Das Amt Mittelholstein ist ein Amt im Kreis Rendsburg-Eckernförde in Schleswig-Holstein. Der Amtssitz befindet sich in Hohenwestedt; in Aukrug, Hanerau-Hademarschen und Padenstedt unterhält das Amt Bürgerbüros.... Wikipedia over Mittelholstein


Molfsee

Das Amt Molfsee ist ein Amt im Kreis Rendsburg-Eckernförde in Schleswig-Holstein.... Wikipedia over Molfsee

 

 

Nortorfer Land

Das Amt Nortorfer Land ist ein Amt im Kreis Rendsburg-Eckernförde in Schleswig-Holstein. Der Sitz der Amtsverwaltung ist in der Stadt Nortorf.... Wikipedia over Nortorfer Land

 

 

Rendsburg

Rendsburg (dänisch und niederdeutsch Rendsborg wie Rensborg) ist Sitz der Kreisverwaltung des Kreises Rendsburg-Eckernförde und liegt in der Mitte Schleswig-Holsteins am Nord-Ostsee-Kanal und am geschichtlichen Ochsenweg. Die Stadt verbindet die beiden Landesteile Schleswig und Holstein, wobei die Altstadt historisch auf einem Werder des Grenzflusses Eider liegt. Rendsburg liegt am längsten Fluss Schleswig-Holsteins, der Eider, und der meistbefahrenen künstlichen Wasserstraße der Welt, dem Nord-Ostsee-Kanal. Die nächsten größeren Städte sind Kiel 32 km östlich, Schleswig 32 km nördlich, Flensburg 65 km nördlich, Husum (Westküste) 58 km nordwestlich, Eckernförde (Ostküste) 25 km nordöstlich, Neumünster etwa 45 km südlich, Lübeck 94 km südöstlich und Hamburg 103 km südlich. Durch Rendsburg führt eine im Mai 2004 eröffnete Ferienstraße: Die Deutsche Fährstraße verbindet zwischen Bremervörde und Kiel rund 50 verschiedene Fähren, Brücken, Schleusen, Sperrwerke und maritime Museen. Rendsburg liegt zu beiden Seiten des Nord-Ostsee-Kanals, der größte Teil der Stadt befindet sich auf der nördlichen Kanalseite. Seit 1913 überquert die Eisenbahn den Kanal auf der Rendsburger Hochbrücke, die als Wahrzeichen von Rendsburg gilt. Die Hochbrücke trägt auch eine angehängte Schwebefähre für Fußgänger und Fahrzeuge. In Rendsburg unterquert ein Straßentunnel den Kanal (Bauzeit 1960 bis 1963).... Wikipedia over Rendsburg

 

Schlei-Ostsee

Das Amt Schlei-Ostsee ist ein Amt im Kreis Rendsburg-Eckernförde in Schleswig-Holstein mit Verwaltungssitz in der Stadt Eckernförde. Das Amt wurde zum 1. Januar 2008 aus den Gemeinden der bisherigen Ämter Schlei, Schwansen und Windeby gebildet.... Wikipedia over Schlei-Ostsee

 

Wasbek

Wasbek ist eine Gemeinde im Kreis Rendsburg-Eckernförde in Schleswig-Holstein. Wasbek liegt direkt westlich von Neumünster. Im Westen grenzt der Naturpark Aukrug an das Gemeindegebiet an. Östlich verläuft die Bundesautobahn 7 von Hamburg nach Flensburg durch das Ortsrandgebiet und ist über die Ausfahrt Neumünster Mitte zu erreichen. Die Bundesstraße 430 von Lütjenburg über Neumünster nach Schenefeld verläuft in ost-westlicher Richtung durch das Gemeindegebiet. Der Ort hat einen Haltepunkt an der Bahnstrecke Neumünster–Heide. Hier verkehren Züge der Regionalbahnlinie 63, betrieben von der Nordbahn Eisenbahngesellschaft, stündlich nach Neumünster bzw. nach Hohenwestedt sowie alle zwei Stunden weiter über Heide nach Büsum. Zudem sind Wasbek und der Ortsteil Bullenbek über die Buslinie 9 der SWN an die Stadt Neumünster angebunden.... Wikipedia over Wasbek

Winnemark

Die Gemeinde liegt im nördlichen Schwansen, direkt an der Schlei, die von Kappeln bis Schleswig die beiden Landschaftsbereiche Angeln und Schwansen trennt. Die Gemeinde grenzt im Süden an die Gemeinde Thumby, im Osten an die Gemeinde Dörphof, im Nordosten an Karby und im Norden an das Stadtgebiet von Kappeln. Eine Schleifähre verbindet Winnemark und Arnis, die kleinste Stadt in Deutschland. Zur Gemeinde gehören neben dem Dorf Winnemark die Ortsteile Bockholz, Bocksrüde, Böllermaas, Charlottenhof, Emers, Haberkoppel, Hestemaas, Karlsburg, Köllnerfeld, Mühlenholz, Nixenburg, Scharfeck, Schwonsburg, Steinerholz und Sundsacker. Das Gemeindegebiet umfasst 916 ha. ... naar website