Toerisme-online

 

Kreis Tuttlingen

         

Plaatsen in Kreis Tuttlingen

Der Landkreis Tuttlingen ist ein Landkreis in Baden-Württemberg. Er gehört zur Region Schwarzwald-Baar-Heuberg im Regierungsbezirk Freiburg. Er grenzt im Norden an den Landkreis Rottweil und an den Zollernalbkreis, im Osten an den Landkreis Sigmaringen, im Süden an den Landkreis Konstanz und im Westen an den Schwarzwald-Baar-Kreis. 

 

Aldingen * Balgheim * Bärenthal * Bubsheim * Buchheim * Böttingen * Deilingen * Denkingen * Durchhausen * Dürbheim * Egesheim * Emmingen-Liptingen * Fridingen an der Donau * Frittlingen * Geisingen * Gosheim * Gunningen * Hausen ob Verena * Immendingen * Irndorf * Koldingen * Königsheim * Mahlstetten * Mühlheim an der Donau * Neuhausen ob Eck * Reichenbach am Heuberg * Renquishausen * Rietheim-Weilheim *  Seitingen-Oberflacht * Spaichingen * Talheim * Trossingen * Tuttlingen * Wehingen * Wurmlingen  

 

Aldingen

Aldingen ist die viertgrößte Gemeinde im Landkreis Tuttlingen in Baden-Württemberg. Aldingen liegt in 583 bis 806 Meter Höhe am Ostrand der Baarhochfläche am Fuß der Schwäbischen Alb an der Prim. Die Gemeinde Aldingen liegt an der B 14 zwischen Rottweil und Tuttlingen – am Ostende der Baar – also auf der Sonnenseite zwischen Schwarzwald und der Schwäbischen Alb. Aldingen ist mit seinem Ortsteil Aixheim die größte Gemeinde im Landkreis Tuttlingen. In einer knappen Autostunde erreicht man den Bodensee (das Schwäbische Meer) und die benachbarten Länder Frankreich, Österreich und die Schweiz.  Aldingen ist über die Autobahn A 81 (Stuttgart - Bodensee) aus Richtung Stuttgart Abfahrt Rottweil oder aus Richtung Singen Abfahrt Tuningen zu erreichen (»Verkehrsanbindungen). Der Bahnhof Aldingen ist für das Ringzugsystem ein wichtiger Knotenpunkt im örtlichen Nah- und Regionalverkehr.

Ein beliebtes Ausflugsziel auf der Schwäbischen Alb ist der Dreifaltigkeitsberg mit seinem 985 m hohen Gipfel und der berühmten Wallfahrtskirche. Das wahrhaft sonnige Plätzchen ist Ausgangspunkt für Wanderer und Naturbegeisterte. Von dort aus erreicht man in einem ca. einstündigen Fußmarsch das "Klippeneck". Das gleichnamige Höhenrestaurant bietet für Feinschmecker und Genießer eine ausgezeichnete Küche an. Auch die Segelflieger kommen aufgrund des nah gelegenen Segelflugplatzes ebenfalls auf ihre Kosten. Ein Besuch lohnt sich. Die höchste Erhebung der Schwäbischen Alb ist der Lemberg mit 1.015 m. Er ist eingebettet in die Region der 10 Tausender und bietet bei klarem Wetter einen herrlichen Rundumblick.

Freizeiteinrichtungen: In der Gemeinde Aldingen gibt es zahlreiche Sport- und Freizeiteinrichtungen. So bietet das neue Sportzentrum in der Heubergstraße ein umfassendes Angebot:
Die neu sanierte Hallenbad- und Saunaanlage beispielsweise, ist eine regelrechte Wellness-Oase geworden. Durch einen zusätzlichen Beckenanbau können auch die Kleinsten großen Badespaß genießen.
Die angeschlossene Festhalle ist im Zuge der Sanierung auf hohem technischen Niveau umgebaut worden. Ausgestattet mit einer ausfahrbaren Bühne sind in der Festhalle auch mobile Aufbauten für Theateraufführungen und andere Veranstaltungen möglich.
Die benachbarte Sporthalle, extra für den Handballsport ausgerichtet, runden das Sportvergnügen ab.
Darüber hinaus stellt das an der B 14 gelegene Fußball- und Sportgelände zwei Sportplätze bereit. Darunter ein optimaler Kickplatz mit Kunstrasen und Flutlicht. Für ein gezieltes Fitnessprogramm steht in unmittelbarer Nähe die Turnhalle mit modernem Vereinskraftsportraum zur Verfügung. Das dazugehörige Sportheim sorgt ab Mai 2007 für den kulinarischen Ausklang.
Weiterhin ist das direkt am Waldrand von Aixheim liegende Sportplatzgelände zu empfehlen. Das Vereinsheim mit Kegelbahn ist vor allem für die Kegelfreunde eine ideale Anlaufstätte.
Dank der guten Infrastruktur gibt es in der Gemeinde zahlreiche Rad- und Wanderwege. Neben den Verbindungen in die benachbarten Gemeinden führen die zum Teil neu angelegten Wege auf den Heuberg und in das beliebte Donau- und Neckartal.

Museum: Das noch junge Museum Aldingen liegt im ehemaligen Wohngebäude des Firmengründers der Firma Hengstler, Johannes Hengstler. Exemplarisch zeigt das Museum die Geschichte Aldingens von der Urzeit bis zur Gegenwart. Sie entdecken eine nur mit Originalgesteinen und Mergeln der Region errichtete Gesteinswand, eine Lebendnachbildung des 215 Millionen Jahre alten Krokodilsauriers Mystrio-suchus und Fossilien der Jurazeit. Ein siedlungsgeschicht-liches Landschaftsmodell beleuchtet die Geschichte Aldingens von der Urzeit bis zur Gegenwart. Archäologische Forschungen und Funde aus alemannischer und frühchristlicher Zeit dokumentieren ein Grubenhaus mit Webstuhl, das Modell einer Holzkirche des 8. Jahr-hunderts und die original getreue Rekonstruktion des Stiftergrabs. Ausgehend vom religiösen Leben führt das Museum zur frühen Industrie und in die Werkstatt des Firmengründers und Tonfedernmachers Johannes Hengstler. Eine Sammlung von Hengstler-Zählern begleitet den Weg zur Weltfirma, gleiches gilt für die Kieninger-Uhren und die Messwerkzeuge der Aldinger Firma Hommel + Keller.
Das Museum ist jeden 1. und 3. Sonntag im Monat von 14.00 Uhr bis 17.00 Uhr geöffnet.
Weitere Öffnungszeiten bei Sonderausstellungen und Veranstaltungen. Eintritt: Frei. Führungen können unter Tel. 07424/882-17 oder -50 vereinbart werden.... naar website  

Balgheim

Balgheim ist eine Gemeinde im Landkreis Tuttlingen in Baden-Württemberg. Zur Gemeinde Balgheim gehören außer dem Dorf Balgheim keine weiteren Ortschaften.Balgheim liegt in einer Talmulde am Rand der Baarhochebene am Fuß der Schwäbischen Alb und des Dreifaltigkeitsbergs. Über das Gebiet der Gemeinde verläuft die europäische Wasserscheide Rhein-Donau. 

Ferienhäuser Europa 

Bärenthal

Bärenthal ist eine Gemeinde im Landkreis Tuttlingen in Baden-Württemberg, Deutschland.

Der staatlich anerkannte Erholungsort Bärenthal liegt im Naturpark Obere Donau am Großen Heuberg in 650 bis 950 Meter Höhe.


 

Böttingen

Böttingen ist eine Gemeinde im Landkreis Tuttlingen in Baden-Württemberg (Deutschland) und hat sich in den vergangenen Jahrzehnten von einem landwirtschaftlich geprägten Dorf zu einer fortschrittlichen Industriegemeinde entwickelt.
 

Böttingen liegt auf der Hochfläche des Großen Heubergs in einem langen Trockental. Mit 911 bis 991 Meter über NN war es die höchstgelegene Gemeinde im ehemaligen Königreich Württemberg.
 

Special Villas 

Bubsheim

Bubsheim ist eine Gemeinde im Landkreis Tuttlingen in Baden-Württemberg, Deutschland.

Bubsheim liegt auf dem Großen Heuberg im Naturpark Obere Donau auf einer Hochfläche zwischen zwei Tälern und einigen Kuppen.
 

 

Buchheim

Buchheim ist eine Gemeinde im Landkreis Tuttlingen in Baden-Württemberg, Deutschland.

Buchheim liegt in etwa 800 Meter Höhe auf dem Heuberg, südlich der Donau im Naturpark Obere Donau. Zwischen Fridingen und Buchheim befindet sich der Donaudurchbruch durch die Schwäbische Alb. 

 

  

Deilingen

Deilingen ist eine Gemeinde in Baden-Württemberg und gehört zum Landkreis Tuttlingen.

Deilingen liegt im nördlichsten Zipfel des Landkreises Tuttlingen in einem Hochtal an der Südwestecke der Schwäbischen Alb auf dem Großen Heuberg.

VAKANTIEHUIS PANORAMA: Volledig houten vakantiechalet met een eigen bar en een panoramisch uitzicht over het Donaugebergte. Midden in het Donauberglandschap staat dit gezellige, houten vakantiehuis waar je kunt genieten van een vakantie vol rust. Deze woning heeft de bijzondere inrichting van een ‘Western Saloon’. De met hout betimmerde muren, karakteristieke lampen en oud-Amerikaanse snuisterijen geven de woning een gezellige sfeer. Het grote raam in de woonkamer, met toegang tot het balkon, biedt je overdag een panoramisch uitzicht en ‘s avonds een sprookjesachtige zonsondergang. De vier slaapkamers bieden een comfortabele slaapplek voor 6 personen en ook de hond is van harte welkom. In de recreatieruimte vind je een bar om de dag gezellig af te sluiten.... meer info bij Chalet.nu


Last Minute Vakanties 
 

Denkingen

Denkingen ist eine Gemeinde im Landkreis Tuttlingen in Baden-Württemberg.

Denkingen liegt auf einer Geländestufe zwischen Großem Heuberg und Baar am Fuße des Klippenecks. Das Gemeindegebiet erstreckt sich von 610 m. über NN im Primtal bis zum 1002 Meter hohen Hummelsberg. 

ReisChecker.nl 

Dürbheim

Dürbheim ist eine Gemeinde im Landkreis Tuttlingen in Baden-Württemberg, Deutschland.

Dürbheim liegt am Fuß der Schwäbischen Alb in 677 bis 973 Meter Höhe, etwa neun Kilometer nördlich der Kreisstadt Tuttlingen. Im Osten von den Wäldern des Albtraufs umgeben, ziehen sich Neubaugebiete halbkreisförmig um den älteren Ortskern der industrialisierten Gemeinde.
 

NOVASOL Vakantiehuizen in Duitsland

Durchhausen

Durchhausen ist eine Gemeinde im Landkreis Tuttlingen in Baden-Württemberg. Zur Gemeinde Durchhausen gehören außer dem gleichnamigen Dorf keine weiteren Ortschaften.

Durchhausen liegt auf der Baarhochebene im Schönbachtal etwa fünf Kilometer südöstlich von Trossingen eingebettet zwischen den Zeugenbergen der Baaralb Lupfen und Hohenkarpfen. 

Egesheim

Egesheim ist eine Gemeinde im Landkreis Tuttlingen in Baden-Württemberg, Deutschland.

Egesheim liegt auf dem Großen Heuberg im Südwesten der Schwäbischen Alb in einer Höhe von 700 bis 930 Meter über Normalnull.
 

 

je ideale vakantiehuis vind je bij HappyHome!

 

Emmingen-Liptingen

Emmingen-Liptingen ist eine Gemeinde im Landkreis Tuttlingen in Baden-Württemberg, Deutschland.

Emmingen-Liptingen liegt auf der Hegaualb, der südlichen Abdachung der Schwäbischen Alb, d.h. südlich des Oberlaufs der Donau.

 

Fridingen an der Donau

Fridingen an der Donau ist eine kleine Stadt im Osten des Landkreises Tuttlingen (Baden-Württemberg). Fridingen liegt inmitten des Naturparks Obere Donau, rund zwölf Kilometer nordöstlich der Kreisstadt Tuttlingen donauabwärts, in einer Talweitung des Durchbruchs der Donau durch die Schwäbische Alb.


Fridingen is een aardig middeleeuws stadje met vakwerkhuizen, nauwe straatjes en restanten van de oude stadsmuur. Het is zeer geliefd bij natuurliefhebbers en wandelaars. In de omgeving zijn verscheidene natuurreservaten, zoals Stiegelefelsen, Hintelestal en Irndorfer Hardt. Op de bergen in de omgeving staan de ruines van de burchten Burgstall en Kallenberg. 

Kolbinger Hohle: Ten noordwesten van Fridingen bevindt zich bij Kolbingen de Kolbinger Hohle, een 88 m diepe druipsteengrot. Bij Fridingen begint de ongeveer 35 km lange doorbraak van de Donau door het kalksteengebergte van de Schwabische Jura. Het rivierdal is nauw en hier en daar kloofachtig. Het is alleen voor wandelaars toegankelijk. Het landschap is bijzonder mooi, evenals dat van het dal van de Bara, die bij Fridingen in de Donau uitstroomt. Aan de weg van Fridingen naar Beuron kunt u de afslag nemen naar de Knopfmacherfelsen, een rots die een schitterend uitzicht biedt over de Donau. Bij de rots staat het hotel Knopfmacher Berghaus. 

 

Frittlingen

Frittlingen ist eine Gemeinde im Landkreis Tuttlingen in Baden-Württemberg. Sie liegt zwischen Rottweil und Tuttlingen.

Frittlingen liegt am Albrand, von Frittlingen aus sieht man den Lemberg, den höchsten Berg der Schwäbischen Alb.

 

Geisingen

Geisingen ist eine Stadt im Landkreis Tuttlingen in Baden-Württemberg.

Geisingen liegt im Südwesten des Landkreises Tuttlingen an der Donau in 663 bis 904 Meter Höhe. Geisingen gehört zur Landschaft der Baar.
 

 

Gosheim

Gosheim ist eine Gemeinde im Landkreis Tuttlingen in Baden-Württemberg.

Gosheim liegt am Fuße des Lembergs, mit 1015 m über NN der höchste Berg der Schwäbischen Alb und gehört zum Heuberg. Die Gemarkungsgrenze der Gemeinde liegt am Albtrauf. 

 

Gunningen

Gunningen ist eine Gemeinde im Landkreis Tuttlingen in Baden-Württemberg. Zur Gemeinde Gunningen gehören außer dem gleichnamigen Dorf keine weiteren Ortschaften.

Gunningen liegt auf der Baarhochebene am Fuß des 912 Meter hohen Hohenkarpfen, etwa 5 km von Trossingen entfernt. 

 

Hausen ob Verona

Hausen ob Verena ist eine Gemeinde im Landkreis Tuttlingen in Baden-Württemberg, Deutschland.

Hausen ob Verena liegt am Rand der Baarhochebene am Fuß der Schwäbischen Alb zwischen 740 und 860 Meter Höhe, gut zehn Kilometer nordwestlich der Kreisstadt Tuttlingen und zwei Kilometer südwestlich von Spaichingen. 
 

Immendingen

Immendingen ist eine Gemeinde im Landkreis Tuttlingen in Baden-Württemberg.

Immendingen liegt an der Oberen Donau. Auf dem Gemeindegebiet befinden sich Versinkungsstellen der Donauversinkung. Mit dem Höwenegg beginnt in Immendingen die Reihe der Hegauvulkane.
  

Irndorf

Irndorf ist eine Gemeinde im Landkreis Tuttlingen in Baden-Württemberg. Zur Gemeinde Irndorf gehören außer dem Dorf Irndorf keine weiteren Ortschaften.

Der staatlich anerkannte Erholungsort Irndorf liegt auf dem Großen Heuberg, einer Hochfläche der Schwäbischen Alb unweit des Steilhangs zum Donautal im Naturpark Obere Donau.
 

 

Kolbingen

Kolbingen ist eine Gemeinde im Landkreis Tuttlingen in Baden-Württemberg, Deutschland.

Kolbingen liegt auf dem Heuberg, einer Hochfläche der Schwäbischen Alb zum Donautal hin, im Herzen des Naturparks Obere Donau.


 

Königsheim

Königsheim ist eine Gemeinde im Landkreis Tuttlingen in Baden-Württemberg. Zur Gemeinde gehören außer dem Dorf Königsheim keine weiteren Ortschaften.

Königsheim liegt auf einer welligen Höhe des Großen Heubergs im Südwesten der Schwäbischen Alb. 

 

 

Mahlstetten

Mahlstetten ist eine Gemeinde im Landkreis Tuttlingen in Baden-Württemberg.

Mahlstetten liegt auf dem Großen Heuberg, einer Hochfläche im Südwesten der Schwäbischen Alb, gut zehn Kilometer nördlich der Kreisstadt Tuttlingen.
 

 

Mühlheim an der Donau

Mühlheim an der Donau ist eine kleine Stadt im Landkreis Tuttlingen in Baden-Württemberg (Deutschland).

Mühlheim an der Donau liegt im Herzen des Naturparks Obere Donau rund zehn Kilometer östlich der Kreisstadt Tuttlingen.
 

 

Neuhausen ob Eck

Neuhausen ob Eck ist eine Gemeinde im Landkreis Tuttlingen, Baden-Württemberg.

Neuhausen ob Eck liegt auf dem Höhenzug der Hegaualb, der südlichen Abdachung der Schwäbischen Alb, zwischen Donautal und Hegau, rund zehn Kilometer von der Kreisstadt Tuttlingen entfernt.
 

 

Reichenbach am Heuberg

Reichenbach am Heuberg ist eine kleine Gemeinde im Landkreis Tuttlingen in Baden-Württemberg, Deutschland.

Reichenbach liegt am Heuberg, einer Hochfläche im Süden der Schwäbischen Alb. Die Untere Bära durchfließt die Gemeinde.
 

 

Renquishausen

Renquishausen ist eine Gemeinde im Landkreis Tuttlingen in Baden-Württemberg. Zur Gemeinde Renquishausen gehören außer dem Dorf Renquishausen keine weiteren Ortschaften.

Renquishausen liegt im Naturpark Obere Donau auf dem Großen Heuberg, einer Hochfläche der Schwäbischen Alb, eingebettet zwischen dem Lippachtal im Westen und dem Bäratal im Osten, die beide Seitentäler des Donautals sind. 

 

Rietheim-Weilheim

Rietheim-Weilheim ist eine Gemeinde im Landkreis Tuttlingen in Baden-Württemberg.

Rietheim-Weilheim liegt am Rande des Großen Heubergs auf der südwestlichen Schwäbischen Alb.
 

 

 

Seitingen-Oberflacht

Seitingen-Oberflacht ist eine Gemeinde im Landkreis Tuttlingen in Baden-Württemberg.

Seitingen-Oberflacht liegt am südwestlichen Rand der Schwäbischen Alb rund acht Kilometer nordwestlich der Kreisstadt Tuttlingen.


 

Spaichingen

Spaichingen ist eine Stadt im Primtal im Landkreis Tuttlingen am Fuß des Dreifaltigkeitsberges.
 

 

 

Talheim

Talheim ist eine Gemeinde im Landkreis Tuttlingen in Baden-Württemberg.

Talheim liegt auf der Baarhochebene am Fuße des 977 Meter hohen Lupfen, dem westlichsten Ausläufer der Schwäbischen Alb. 

 

Trossingen

Trossingen ist eine Kleinstadt auf der Baar in Baden-Württemberg. Trossingen liegt in 660 bis 760 Meter auf der Hochebene der Baar. Der Stadtteil Trossingen liegt am Trosselbach, der in den Hagenbach und weiter in die Prim fließt.

Trossingen ist die Stadt der Musik, eine Hochburg der Harmonika-Industrie. Dafür stehen klangvolle Namen wie Hohner, aber auch And's Koch, Messner und Weise. So gilt Trossingen bis heute als Mekka für alle Zieh- und Blasorgel-Begeisterte. Das Deutsche Harmonikamuseum hütet eine Sammlung dieser Instrumente und bietet mit seinen ungewöhnlichen Filmdokumenten einen Spiegel des wechselnden Zeitgeistes der Märkte und Moden.... website Hamonika-Museum  

 

Tuttlingen

Tuttlingen ist eine Stadt im Süden Baden-Württembergs. Sie ist die Kreisstadt, die größte Stadt des Landkreises Tuttlingen und ein Mittelzentrum innerhalb der Region Schwarzwald-Baar-Heuberg.
 

 

Wehingen

Wehingen ist eine Gemeinde im Landkreis Tuttlingen in Baden-Württemberg.

Wehingen liegt auf dem Heuberg, einer Hochfläche im Südwestteil der Schwäbischen Alb am Zusammenfluss des westlichen Flussarms der Bära, der so genannten Unteren Bära, und des Mühlbachs.
 

 

Wurmlingen

Wurmlingen ist eine Gemeinde im Landkreis Tuttlingen in Baden-Württemberg. Zur Gemeinde Wurmlingen gehören außer dem gleichnamigen Dorf keine weiteren Ortschaften.

Die Gemeinde Wurmlingen liegt nahe der Mündung des Faulenbachs in die Elta in einem weiten Talkessel der westlichen Schwäbischen Alb.