Toerisme-online

Amt Usedom-Süd

         

Gemeenten Usedom-Süd

  Benz * Dargen * Garz * Heringsdorf * Kamminke * Korswandt * Koserow * Loddin * Mellenthin * Pudagla * Rankwitz * Stolpe auf Usedom * Ückeritz * Usedom * Zempin * Zirchow

Benz

Benz ligt op slechts ca. 5 km van de beroemde badplaatsen Bansin, Heringsdorf en Ahlbeck en ligt midden in het natuurpark van Usedom. Usedom biedt naast het milde klimaat op het schiereiland, genoeg mogelijkheden voor een onvergetelijke vakantie. Prachtige kilometerlange zandstranden, fiets- en paardrijmogelijkheden, vele restaurants, bezienswaardigheden en een ongerepte natuur, dit álles vindt u in Benz en omgeving.

Benz ist eine Gemeinde auf der Insel Usedom und liegt im sogenannten Achterland. Sie wird vom Amt Usedom-Süd mit Sitz in der Stadt Usedom verwaltet. Das Gemeindegebiet erstreckt sich auf einer Fläche von knapp 25 Quadratkilometern von der Halbinsel Cosim im Westen bis zum Gothensee im Osten, inmitten des Naturparks Insel Usedom. Das Dorf selbst liegt in einer landschaftlich reizvollen Region südlich des Schmollensees. Dieser Teil des Usedomer Achterlandes wird wegen seiner sanften Hügellandschaft auch als Usedomer Schweiz bezeichnet. Zirka zwölf Kilometer südwestlich der Gemeinde liegt die Stadt Usedom und drei Kilometer nordöstlich befindet sich das Seebad Heringsdorf mit dem Ortsteil Seebad Bansin. Die B 111 verläuft seit 2008 durch das Gemeindegebiet. Im Ortskern kreuzen sich die Kreisstraßen K 35 (Ost-West-Richtung) und K 37 (Nord-Süd-Richtung). Eine direkte Anbindung an das Schienennetz existiert nicht. Der nächstgelegene Haltepunkt der Usedomer Bäderbahn ist Schmollensee (Bahnstrecke Züssow–Wolgaster Fähre–Swinemünde).... Wikipedia over Benz
 

FERIENWOHNUNG MERCEDES II: Dit gezellig ingerichte appartement (ca. 40 m2) is in het dorp Benz op het eiland Usedom gelegen en is modern en smaakvol ingericht. Het appartement bevindt zich in een vakantiehuis met in totaal 5 appartementen en is gelegen op een grondstuk van ca. 2600m. Voor meegebrachte fietsen is er een afgesloten berging.... meer info bij Chalet.nu
 

 

 

Dargen

Dargen ist eine Gemeinde in der Nähe von Usedom auf der gleichnamigen Insel direkt am Ufer des Stettiner Haffs gelegen. Die Gemeinde wird vom Amt Usedom-Süd mit Sitz in der Stadt Usedom verwaltet. Bis 2005 gehörte die Gemeinde zum Amt Ahlbeck-Stettiner Haff.

Dargen liegt am Nordufer des Stettiner Haffes mitten im Naturpark Insel Usedom. Etwa elf Kilometer westlich der Gemeinde liegt die Stadt Usedom und etwa zehn Kilometer nördlich das Seebad Ahlbeck.... Wikipedia over Dargen

 

Garz

Garz ist eine Gemeinde südlich der Ostseeküste auf der Insel Usedom. Sie liegt im östlichen Teil des Achterlandes der Insel Usedom direkt am Kleinen Haff (Stettiner Haff). Die Gemeinde wird vom Amt Usedom-Süd mit Sitz in Usedom verwaltet.

Die Gemeinde Garz erstreckt sich vom Nordufer des Stettiner Haffs bis zur östlich gelegenen Grenze zu Polen. Am Haff grenzt Garz östlich an die Gemeinde Kamminke und westlich an Zirchow. Im Norden befindet sich die Gemeinde Korswandt und circa sechs Kilometer nördlich liegt das Seebad Heringsdorf. Das östliche Areal des Flughafens Heringsdorf liegt auf Garzer Gemeindegebiet. Durch das nördliche Gebiet der Gemeinde, die im Naturpark Insel Usedom liegt, verläuft die Bundesstraße 110. Im Nordosten befinden sich der verlandete Zerninsee und der Golm (Usedom), mit 69 Metern die höchste Erhebung auf der Insel Usedom.... Wikipedia over Garz 

 

 

Heringsdorf

Das Ostseebad Heringsdorf ist eine amtsfreie Gemeinde und ein Seebad auf der Insel Usedom, im Landkreis Vorpommern-Greifswald (Mecklenburg-Vorpommern). Sie ist hervorgegangen aus der Fusion der direkt aneinander angrenzenden Gemeinden Ahlbeck, Heringsdorf und Bansin zur Gemeinde Dreikaiserbäder und trägt seit 2006 den Namen Ostseebad Heringsdorf. Seit den 1990er Jahren bezeichnen sich die drei Gemeinden als Kaiserbäder. Sie sind der Schwerpunkt des Tourismus im Osten Usedoms. Die Gemeinde Ostseebad Heringsdorf liegt im Osten der Insel Usedom an der Grenze zum polnischen Inselteil, zwischen der Ostsee im Nordosten, dem Schmollensee und Gothensee im Südwesten und dem Wolgastsee im Süden. Die Geografie der drei Orte wird von ihrer Lage zwischen der Ostsee und den Seen bestimmt. Die bebauten Ortsteile liegen auf einer Höhe von etwa 6 m ü. NN. Heringsdorf bildet für seine Umgebung ein Grundzentrum. Die Ausstattung der benachbarten Stadt Swinemünde kommt einem Mittelzentrum gleich.... Wikipedia over Heringsdorf

Aus einer Fischersiedlung ist das heutige Heringsdorf entstanden, der Ort mit den drei Fischen im Wappen. Seinen Namen verdankt es dem Kronprinz Friedrich Wilhelm. Er weilte auf Einladung des Gothener Rittergutsbesitzer Georg Bernhard von Bülow auf der Insel. Der Kronprinz wurde aufgefordert der Fischerkolonie einen Namen zu geben. Es war gerade Heringssaison, wegen der Netze und Fässer voller Fischen fiel ihm nichts besseres ein als "Heringsdorf". Es sei das älteste Seeheilbad der Insel. Schon früh zog es die vornehme preußische Gesellschaft aus Berlin nach Heringsdorf.

Die Seebrücke ist das Wahrzeichen dieses Ortes, mit ihren 508 Metern ist sie die längste Deutschlands. Im Muschelmuseum auf der Seebrücke werden mehr als 3000 bizarre Schönheiten aus aller Welt ausgestellt. Durch ein modernes Kurhaus ist Heringsdorf zum Mittelpunkt des Badebetriebes geworden. Bestechend sind hier die Häuser mit ihren hellen Fassaden, sie erinnern an klassistische Vorbilder und geben dem Stadtbild ein elegantes Aussehen. Ein besonders schönes Exemplar ist die Villa Aurora. In der Villa Irmgard kann man die Räume besichtigen, die der russische Dichter Maxim Gorki bewohnte, als er 1922 ein Lungenleiden auskurieren wollte. In dieser Villa finden während des ganzen Jahres Ausstellungen, Diavorträge und Konzerte statt. Die "Kirche im Walde" ist nach Bauplänen des Schinkelschülers Persius 1848 im stiltypischen roten Backstein als die erste Kirche in den Seebädern erbaut worden. Eine ganz andere Attraktion ist das Schmidt - Spiegelteleskop an der Heringsdorfer Strandpromenade. Den Namen hat es von seinem Erfinder Bernhard Schmidt erhalten und ist vermutlich das einzige seiner Art, das noch in Betrieb ist. Man sieht die Himmelsobjekte durch einen durchbohrten Spiegel über einen Revolver mit verschiedenen Okularen.

Das elegante, lebhafte und gleichzeitig geschichtsträchtige Seeheilbad Heringsdorf bietet alles, was einen Ferienaufenthalt zu einem unvergesslichen Erlebnis macht. Das frühere "Nizza der Ostsee" liegt auf Usedom und in direkter Nachbarschaft zu den weiteren sogenannten Königsbädern Bansin und Ahlbeck. Nicht nur aufgrund der wunderschönen Natur, sondern auch durch Architektur und kulturelle Angebote ist die Region ein besonderer Anziehungspunkt. Dabei ist die Anreise auf den üblichen Verkehrswegen problemlos; Heringsdorf verfügt sogar über einen Flughafen mit Linienfluganbindung (z.B. von Berlin).... naar website

 

STRANDHOTEL AHLBECK: TRYP by Wyndham Ahlbeck Strandhotel beschikt over 104 comfortabel ingerichte hotelkamers die standaard zijn voorzien van een televisie, telefoon en een badkamer met een douche, toilet en föhn. Begin uw dag goed in het hotel-restaurant met een uitgebreid ontbijt waarbij u geniet van het uitzicht op zee en over de 3 beroemde Keizer Baden. In de avonduren nuttigt u een gastronomisch diner. Praat aan het einde van de dag nog even na in de hotelbar. Bent u toe aan ontspanning? Duik dan in het zwembad, relax in de sauna en werk aan uw figuur in de fitnessruimte. Maak tevens gebruik van de fietsverhuur en trek eropuit... meer info bij HotelSpecials 

 

PENSION MITTAG: Die Pension Mittag besteht aus drei Gebäuden mit Grundstück und Parkplätzen in ruhiger Lage. Die Gästezimmer sind hell und freundlich und strahlen eine durchaus nicht überall auffindbare Atmosphäre aus. Die Pension Mittag im Seebad Heringsdorf erwartet seine Gäste ganzjährig und bietet Ferienwohnungen, Appartements, Mehrbettzimmer, Doppelzimmer und Einzelzimmer. Diese verfügen über TV (jetzt mit Flachbildschirm), Dusche/WC, größtenteils mit Küchenzeile, teilweise mit Balkon oder Terrasse. Bettwäsche, Handtücher, Frühstück, WLAN und je ein Parkstellplatz sind im Zimmerpreis enthalten.... meer info bij Pension Mittag 

 

NOVASOL Vakantiehuizen in Duitsland

 

Kamminke

Kamminke ist eine Gemeinde im Landkreis Vorpommern-Greifswald in Mecklenburg-Vorpommern und gehört dem Amt Usedom-Süd mit Sitz in der Stadt Usedom an. Bis 2005 gehörte die Gemeinde zum Amt Ahlbeck bis Stettiner Haff. Kamminke zählt zu den ältesten Fischerdörfern auf der Insel Usedom. Reetgedeckte Häuser und die Steilküste bestimmen das Flair des Ortes.

Die Gemeinde Kamminke im östlichen Teil der Insel Usedom liegt im Achterland, direkt am Nordufer des Stettiner Haffs. Auf dem Golm, der mit 69 m ü. NN höchsten Erhebung der Insel bietet eine weite Aussicht bis nach Swinemünde. Unmittelbar am östlichen Rand der Gemeinde verläuft die Grenze zu Polen, sechs Kilometer nördlich liegt das Seebad Heringsdorf. Kamminke ist ein langgestrecktes Straßendorf am Fuße des Kliffs Golm - Kamminke Dieses ist in der Ortslage bis zu 28,8 m hoch. Ein Aussichtspunkt ist vom Ort über eine Treppe erreichbar. Ein Teil des Ortes befindet sich auch oberhalb des Kliffs.... Wikipedia over Kamminke

Uns interessiert es, wo Sie schlafen. Finden Sie Ihr Hotel mit Hotelsclick.com. 

Korswandt

Korswandt ist eine Gemeinde in der Nähe des Seebades Heringsdorf auf der Insel Usedom im sogenannten Achterland. Die Gemeinde wird vom Amt Usedom-Süd mit Sitz in der Stadt Usedom verwaltet. Bis 2005 gehörte die Gemeinde zum Amt Ahlbeck-Stettiner Haff.

Korswandt liegt drei Kilometer südlich von Ahlbeck an der B 110 mitten im Naturpark Insel Usedom am Wolgastsee. Östlich der Gemeinde befindet sich die Grenze zu Polen. Im Westteil der Gemeinde liegt der Gothensee. Im Wald östlich des Ortsteils Ulrichshorst befindet sich der Krebssee, südöstlich des Wolgastsees das Schwarze Herz.... Wikipedia over Korswandt

Special Villas

Koserow

Seebad Koserow ist eine Gemeinde auf der Insel Usedom direkt am Ufer der Ostsee und des Achterwassers. Sie wird vom Amt Usedom-Süd mit Sitz in der Stadt Usedom verwaltet. Bis 2005 war die Gemeinde Sitz des Amtes Usedom-Mitte.

Koserow liegt an der schmalsten Stelle der Landenge zwischen Nord- und Süd-Usedom an der Bundesstraße 111, inmitten einer landschaftlich reizvollen Region zwischen der Ostsee und dem Achterwasser. Der Ort liegt direkt an den Hängen des dicht bewaldeten Streckelsberges (etwa 60 Meter über NN). Der größte Teil der Küste von Koserow ist Steilküste, mit dem Streckelsberg als höchstem Punkt. Nur im nordwestlichen Abschnitt, Richtung Zempin, wo sich auch der Hauptstrand und die Seebrücke befinden, flacht die Küste ab. Koserows Nachbargemeinden sind Zempin im Westen und Loddin im Osten. Zirka 16 Kilometer östlich der Gemeinde liegt das Seebad Ahlbeck und sechs Kilometer westlich liegt Zinnowitz. Bahntechnisch ist Koserow über die Strecke Züssow–Wolgaster Fähre–Swinemünde erreichbar. Die Strecke wird von der Usedomer Bäderbahn bedient. Von 1911 bis 1945 bestand eine Bahnanbindung von Ducherow über die bei Kriegsende teilweise zerstörte Karniner Brücke im Süden der Insel.... Wikipedia over Koserow

Loddin

Seebad Loddin ist eine Gemeinde auf der Insel Usedom, direkt an der Ostseeküste und dem Achterwasser, einer großen Ausbuchtung des Peenestroms. Die Gemeinde wird vom Amt Usedom-Süd mit Sitz in der Stadt Usedom verwaltet. Bis 2005 war die Gemeinde Teil des Amtes Usedom-Mitte.

Loddin liegt auf der Landenge zwischen Nord- und Südusedom, inmitten einer landschaftlich reizvollen Region zwischen Ostsee, Kölpinsee und Achterwasser. Die Nachbargemeinden sind Ückeritz im Nordwesten und Koserow im Südosten. Etwa 13 Kilometer südöstlich der Gemeinde liegt das Seebad Heringsdorf und acht Kilometer nordwestlich das Seebad Zinnowitz.... Wikipedia over Loddin

 

Mellenthin

Mellenthin ist eine Gemeinde in der Nähe der Stadt Usedom auf der gleichnamigen Insel. Sie wird vom Amt Usedom-Süd mit Sitz in der Stadt Usedom verwaltet. Bis zum 31. Dezember 2004 gehörte die Gemeinde zum Amt am Schmollensee. Am 1. Januar 2005 wurden die Gemeinden Mellenthin und Morgenitz aufgelöst und bilden seither zusammen die neue Gemeinde Mellenthin.

Mellenthin liegt im Binnenland der Insel Usedom sechs Kilometer nördlich des Stettiner Haffes an den Bundesstraßen B 110 und B 111 am Nordrand der Mellenthiner Heide, die Teil des Naturparks Insel Usedoms ist. Das Dorf liegt in einer landschaftlich reizvollen Region fünf Kilometer südwestlich des Schmollensees und genau so weit südlich des Achterwassers, südöstlich des Lieper Winkels und östlich des Peenestroms. Zehn Kilometer südwestlich der Gemeinde liegt die Stadt Usedom und elf Kilometer nördlich befindet sich das Seebad Bansin. Der nächste Bahnhaltepunkt ist Schmollensee an der Bahnstrecke Heringsdorf–Wolgast, neun Kilometer nördlich von Mellenthin.... Wikipedia over Mellenthin


 

Pudagla

Pudagla ist eine Gemeinde auf der Insel Usedom im sogenannten Achterland gelegen. Die Gemeinde wird vom Amt Usedom-Süd mit Sitz in der Stadt Usedom verwaltet. Bis 2005 gehörte die Gemeinde zum Amt am Schmollensee.

Pudagla liegt in einer landschaftlich reizvollen Region zwischen dem etwa 1500 Meter entfernten Achterwasser im Westen, dem unmittelbar südöstlich angrenzenden Schmollensee und der etwa 5000 Meter entfernten, nordöstlich gelegenen Ostseeküste. Das Dorf liegt außerdem am Fuße des Glaubensbergs (38,8 m über NHN) und seit ihrer Verlegung im Januar 2008 an der Bundesstraße 111 mitten im Naturpark Insel Usedom. Zirka 15 Kilometer südwestlich der Gemeinde liegt die Stadt Usedom und etwa sechs Kilometer östlich liegen der Reihe nach die Kaiserbäder Bansin, Heringsdorf und Ahlbeck.... Wikipedia over Pudagla

 

Rankwitz

Rankwitz ist eine Gemeinde im Landkreis Vorpommern-Greifswald in Mecklenburg-Vorpommern (Deutschland). Sie wird vom Amt Usedom-Süd mit Sitz in der Stadt Usedom verwaltet.

Das Gemeindegebiet von Rankwitz umfasst die gesamte Halbinsel Lieper Winkel zwischen Achterwasser und Peenestrom sowie einen Streifen südlich der Halbinsel, der sich bis zum Usedomer Stadtforst im Südwesten der Insel Usedom hinzieht. Die Ortsteile Krienke, im geografischen Grenzbereich des Lieper Winkels gelegen, und Suckow, etwa drei Kilometer südlich liegend, sind dem Lieper Winkel nicht mehr zuzuordnen. Die Kleinstadt Usedom liegt etwa 15 km von Rankwitz entfernt.... Wikipedia over Rankwitz

 

Stolpe auf Usedom

Stolpe auf Usedom ist eine Gemeinde in der Nähe der Stadt Usedom auf der gleichnamigen Insel direkt am Ufer des Stettiner Haffs gelegen. Die Gemeinde wird vom Amt Usedom-Süd mit Sitz in der Stadt Usedom verwaltet. Bis 2005 gehörte die Gemeinde zum Amt Ahlbeck-Stettiner Haff.

Stolpe auf Usedom liegt am Nordufer des Stettiner Haffes südlich der Bundesstraße 110 (B 110) mitten im Naturpark Insel Usedom. Die Gemeinde besitzt einen Hafen am Haff. Rund fünf Kilometer westlich der Gemeinde liegt die Stadt Usedom sowie 15 Kilometer nördlich die Gemeinde Heringsdorf. Bis 1945 besaß der Ort einen Bahnhof an der Strecke Ducherow–Heringsdorf.... Wikipedia over Stolpe auf Usedom

 

Ückeritz

Ückeritz ist eine Gemeinde und ein Seebad auf der Insel Usedom direkt an der Ostsee und am Achterwasser gelegen. Die Gemeinde wird vom Amt Usedom-Süd mit Sitz in der Stadt Usedom verwaltet. Bis 2005 gehörte die Gemeinde zum Amt Usedom-Mitte.

Ückeritz liegt an der schmalen Landenge zwischen Nord- und Südusedom direkt an der B 111, inmitten einer landschaftlich reizvollen Region zwischen Ostsee und dem Achterwasser. Die Gemeinde besitzt den Hafen Stagnieß am Achterwasser. Zirka zwölf Kilometer östlich der Gemeinde liegt das Seebad Ahlbeck und 21 km westlich liegt die Stadt Wolgast.... Wikipedia over Ückeritz 


Usedom

Usedom ist eine Stadt auf der gleichnamigen Insel Usedom in Mecklenburg-Vorpommern (Deutschland). Sie gehört zum Landkreis Vorpommern-Greifswald und ist Verwaltungssitz des Amtes Usedom-Süd, dem weitere 14 Gemeinden angehören. Die Kleinstadt liegt im südwestlichen Teil der gleichnamigen Insel, im so genannten Achterland, am Nordwestufer des Usedomer Sees, einer Bucht des Stettiner Haffs. Im Westen und Norden wird das Gebiet der Stadt vom Peenestrom begrenzt.... Wikipedia over Usedom

Het eiland Usedom ligt in het Oostelijke Vorpommern en is na Rügen het op twee na grootste eiland van Duitsland. Usedom is een door heuvels, bossen en binnenmeren gesierd eiland. Je kunt hier heerlijk fietsen, wandelen, zwemmen, paardrijden en mooie vaartochtjes maken. Ideaal is dat je bij de vakantiewoning een roeiboot en fietsen kunt huren. Het eiland beschikt over een mooi kust- en strandgebied om te zwemmen en aan het strand te liggen. In de stad Usedom vind je vele gezellige terrasjes, winkeltjes en allerlei uitgaansmogelijkheden. De bekende badplaatsen van Usedom zoals Heringsdorf, Ahlbeck, en Bansin liggen op ongeveer 20 kilometer afstand. Kortom, alle ingrediënten voor een geslaagde vakantie! 

ROMANTIK SEEHOTEL AHLBECKER HOF: Op een unieke locatie aan de strand promenade met fantastisch uitzicht op de Ostsee, tegenover de historische See-brug van het Kaiserbad Ahlbeck geniet u van de glans en nostalgische gezelligheid van vroeger in goed gelukte symbiose met het exclusieve comfort van tegenwoordig. Het Romantik Seehotel met zijn indrukwekkende historische facade was reeds sinds honderd jaar een eerste rang hotel en het onderkomen van bekende persoonlijkheden.... meer info bij SpaDreams 

APPARTEMENT WILHELMSHOF: Schitterende vakantiehuis voor 2 personen met een eigen aanlegsteiger, op het eiland Usedom. Op het prachtige eiland Usedom ligt deze mooie vakantiewoning, direct aan het water. De vakantiewoning bevindt zich op de begane grond en is smaakvol ingericht en biedt een verblijf voor 2 personen. Het heeft een riant terras met een ruime aanlegsteiger aan het water. Hier kun je uitgebreid ontspannen en genieten van de zon of van de vele mogelijkheden die het uitgestrekte watergebied je biedt.


 

Zempin

Seebad Zempin ist eine Gemeinde auf der Insel Usedom direkt am Ufer der Ostsee und des Achterwassers gelegen. Die Gemeinde wird vom Amt Usedom-Süd mit Sitz in der Stadt Usedom verwaltet. Bis 2005 war die Gemeinde Teil des Amtes Usedom-Mitte.

Zempin ist das kleinste Seebad auf Usedom. Es liegt zwischen Zinnowitz und Koserow an der engsten Stelle zwischen Ostsee und Achterwasser. Es liegt an der Bundesstraße 111 und ist mit der UBB über die Strecke Züssow - Swinemünde zu erreichen. Rund 16 Kilometer östlich der Gemeinde liegen die drei Kaiserbäder Bansin, Heringsdorf und Ahlbeck sowie zwei Kilometer westlich der Ort Zinnowitz.... Wikipedia over Zempin

 

 

Zirchow

Zirchow ist eine Gemeinde südlich der Ostseeküste auf der Insel Usedom im so genannten Achterland gelegen, direkt am Ufer des Stettiner Haffs. Die Gemeinde wird vom Amt Usedom-Süd mit Sitz in der Stadt Usedom verwaltet. Bis 2005 gehörte die Gemeinde zum Amt Ahlbeck-Stettiner Haff.

Zirchow liegt am Nordufer des Stettiner Haffes an der B 110 im Naturpark Insel Usedom. Etwa sechs Kilometer nördlich des Ortes befindet sich das Seebad Heringsdorf. Im Osten befinden sich die Gemeinde Garz und einer von zwei Grenzübergängen nach Polen für Kraftfahrzeuge auf der Insel Usedom. Ein Teil des Flughafens Heringsdorf liegt auf dem Gemeindegebiet. Der Ortsteil Kutzow verfügte über einen Haltepunkt an der 1945 stillgelegten Bahnstrecke Ducherow–Heringsdorf.... Wikipedia over Zirchow